Serien

Netflix: "The Walking Dead" und "The Big Bang Theory" sind die Serien für Fremdgeher!

Netflix-Junkies aufgepasst! Laut einer Netflix-Studie haben 46 Prozent aller Streaming-Paare weltweit ihre Partner schon mal betrogen, indem sie bei Serien regelmäßig fremdschauen

 

Wer hätte gedacht, dass Streaming-Dienste wie Netflix so viele Partner erfolgreich zum „Fremdgehen“ verführen? Besser gesagt zum „Fremdschauen“ denn von einem Netflix-Betrug spricht man dann, wenn eine Serie heimlich ohne den Partner weitergeschaut wird. Zu den Hintergründen hat Netflix jetzt eine Studie rausgebracht.

 

35 Prozent der deutschen Streamer hat zugegeben schon einmal "fremdgeschaut" zu haben

Weltweit sind es 46 Prozent, in Deutschland immerhin 35 Prozent der Streaming-Paare, die ihren Partner schon mal betrogen haben! Das ist eine ganze Menge, aber warum betrügen wir eigentlich beim Streamen so häufig?

Für 73 Prozent ist die Antwort darauf ganz einfach: Die Serie ist einfach zu gut zum Aufhören und wenn dich nur ein Klick von der nächsten Folge trennt, ist die Versuchung einfach zu groß! Ganze 61Prozent geben auch offen zu, sich weitere Seitensprünge zu erlauben, sofern der Partner sie nicht erwischt.

Netflix
65% der Streaming-Paare bleiben treu! Netflix
 

Betrogen wird in jeglicher Art und Weise

Besonders groß ist die Gefahr, wenn einer der Partner alleine zu Hause ist. Ganze 52 Prozent lassen sich dann zum Betrug verleiten. Wer abends zu früh einschläft bietet dem Partner eine ziemlich gute Gelegenheit zum Fremdstreamen, die wird auch zu 26 Prozent genutzt. 15 Prozent warten dagegen nicht auf eine passende Gelegenheit, sondern verstecken sich ganz einfach in einem anderen Raum um heimlich weiter zu gucken. 

 

"The Big Bang Theory", "Marvel’s Daredevil", "The Walking Dead" und "Star Trek: Enterprise" sind die Serien für Fremdgeher

Netflix
Das sind die Serien für Fremdgeher. Netflix

Besonders häufig werden Comedy-Serien wie "The Big Bang Theory" fremdgeschaut, aber auch "The Walking Dead" wird mal ohne den Partner gestreamt. 

Auch wenn ganze 35 Prozent nicht zugeben würde, den Partner betrogen zu haben, gibt es immerhin 65 Prozent die stolz darauf sind, ihren Partner noch nie mit einer Serie hintergangen zu haben. Und das können sie auch definitiv sein. Immerhin hat so ein Betrug bei 17 Prozent schon mal zu einem Streit geführt und 8 Prozent finden einen Serien-Seitensprung sogar schlimmer als eine Liebes-Affäre. Allerdings wollen wir es auch nicht übertreiben, denn gemeinsam Zeit zu verbringen und gemütlich auf dem Sofa oder im Bett zu streamen hört sich doch nach einem perfekten Valentinstag an oder? 

Genau aus diesem Grund, bleiben 65 Prozent ihren Partnern definitiv treu! Denn sie verbringen gerne Zeit mit ihrem Partner (66%), entspannen gerne gemeinsam (62%) oder teilen gerne Insider-Witze über die Serie (50%). Und eigentlich sind Streaming-Dienste wie Netflix doch auch genau dafür gemacht! Einem romantischen Valentinstag zu zweit steht also nichts mehr im Wege, wir wünschen euch viel Spaß beim gemeinsamen Streamen! 

Im Video oben seht ihr die zehn besten Netflix-Serien. 
 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt