VOD

"Netflix" und "AmazonVideo" mit neuen 4K-Serien im Programm


„Netflix“ und „AmazonVideo“ haben ihr Angebot an 4K-Serien erweitert. Bei 4K (Ultra-HD) handelt es sich um die vierfache Full-HD-Auflösung. Das bedeutet, ihr seht alles noch schärfer und detailreicher. Das finden wir große Klasse.

4K, Ultra-HD
"Netflix" und "AmazonVideo" stocken ihr 4K-Angebot auf.

Die hauseigene Netflix-Serie „Master of None“ erzählt die Geschichte des 30-jährigen New Yorkers Dev (Aziz Ansari). Dieser beschäftigt sich mit wichtigen Dingen des Lebens: Liebe, Heirat, Sex, Kinder und Arbeit. Ein Angriff auf eure Lachmuskeln ist garantiert.

Richtig cool: „Netflix“ gab jetzt bekannt, dass zukünftig alle Eigenproduktionen in 4K produziert werden sollen. Die Netflix-Serie „Bob & David“ wird ebenfalls in Ultra-HD auf dem Streaming-Portal angeboten.

Aber auch „AmazonVideo“ will in Sachen 4K mitmischen: Die Serie „Edge: The Loner“ spielt in Missouri im Jahre 1865. Josiah Hedges genannt „Edge“ übt Vergeltung an seinen Waffenbrüdern die ihn betrogen haben. Währenddessen ist er einer düsteren Verschwörung auf der Spur.

Neben „Edge: The Loner“ ist auch „American Patriot“ und „Good Girls Revolt“ in Ultra-HD auf „AmazonVideo“ für euch abrufbar.

Wird wohl langsam Zeit, sich über einen 4K-Fernseher Gedanken zu machen. Denn den braucht ihr, um die Bildqualität voll auskosten zu können.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt