VOD

Netflix-Thriller verboten: Gericht stoppt Film kurz vor Veröffentlichung!

Der Netflix-Thriller "Time To Hunt" wurde kurz vor seiner Veröffentlichung per Gerichtsentscheid verboten. Warum?

Netflix Logo
"Time To Hunt" sollte seit einigen Tagen auf Netflix verfügbar sein. Doch ein Gericht verbot den Film zu zeigen. Netflix

EIgentlich sollte "Time To Hunt" seit dem 10. April auf der Plattform von Netflix verfügbar sein, das kündigten Werbung und ein Eintrag beim Streaming-Dienst an. Doch nichts da - von dem südkoreanischen Actionthriller fehlt jede Spur. Was steckt dahinter?

Wie "Moviepilot" berichtet, soll der Film laut einer Gerichtsentscheidung in Deutschland auf Netflix verboten sein! Dabei lief der dystopische Streifen über eine Gruppe von Freunden, auf die eine Menschenjagd eröffnet wird, sogar bei der "Berlinale"... Wie also kommt es, dass "Time To Hunt" auf einmal nicht mehr gezeigt werden darf?

 

Netflix-Thriller "Time To Hunt" per Gerichtsentscheid verboten

Grund hierfür ist die Corona-Krise, infolge derer in Südkorea, dem Heimatland der Produktion, Kinos geschlossen und Starts verschoben wurden. Der VoD-Riese kündigte daraufhin an, "Time To Hunt" ab dem 10. April in 190 Ländern online zu stellen - doch dann schritt einen Tag vorher ein Gericht in Seoul ein und verhinderte dies, indem es einer Anfrage auf eine einstweilige Verfügung stattgab. Die internationale Sales-Agentur des Films, Contents Panda, sah in dem Netflix-Angebot einen Vertragsbruch mit dem Verleih Little Big Pictures, da der Thriller bereits vor dem VoD-Deal in mehrere Länder verkauft worden war. Mit Beginn der Netflix-Ausstrahlung hätte Little Big Pictures demnach etwa 7500 Euro pro Tag als Kompensation an Contents Panda zahlen müssen.

Daraufhin erklärte Netflix, es respektiere die Entscheidung des Gerichts. Alle international angesetzten "Time To Hunt"-Streamingangebote sind daher bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Wann und ob "Time To Hunt" auf der Plattform erscheint, bleibt ungewiss. Schade, für Fans von Oscar-Überraschung "Parasite" wäre der Film wohl ideal gewesen...

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt