Serien

Netflix | „The Crown“, Staffel 4: Emma Corrin als Lady Diana

Im spanischen Malaga dreht Netflix bereits die 4. Staffel der Royals-Serie „The Crown“. Emma Corrin verwandelt sich dabei in Lady Diana.

NEtflix The Cron Emma Corrin LAdy Diana
Emma Corrin steht in Malaga für die Netflix-Serie "The Crown" als Lady Diana vor der Kamera. Foto. picture alliance / 692/LORENZO/CORDONPRESS / Cordon Press

Auf diese Besetzung haben nicht nur Netflix-Fans mit großer Spannung erwartet: Mit dem Start von "The Crown" – Staffel 3 rückt nicht nur Prinz Charles in den Mittelpunkt der preisgekrönten Netflix-Serie, sondern früher oder später natürlich auch Prinzessin Diana. Während alle anderen Schlüsselrollen bereits besetzt wurden, haben die Macher lange Stillschweigen um Lady Di bewahrt – bis jetzt! Denn nun wurde verkündet, wer die zukünftige Prinzessin von Wales spielen soll.

 
 

„The Crown“: Emma Corrin spielt Lady Diana erst in Staffel 4

Für die Rolle haben die Macher der Netflix-Serie nun eine Newcomerin bestätigt: Nach einem langen Casting-Prozess wurde Emma Corrin nun als Diana-Darstellerin bestätigt. Überraschenderweise wird Lady Diana allerdings nicht schon in Staffel 3 von „The Crown“ zu sehen sein, sondern erst in Staffel 4. "The Crown"-Schöpfer Peter Morgan ist von der Wahl jedenfalls sehr überzeugt:

"Emma ist ein brillantes Darstellerin, die uns sofort begeistert hat, als sie für die Rolle von Diana Spencer vorgesprochen hat. Sie hat nicht nur die Unschuld und Schönheit der jungen Diana, sondern vor allem auch die Komplexität, um eine außergewöhnliche Frau zu porträtieren, die von einer unbekannten Teenagerin zu einer der einflussreichsten und ikonischsten Frauen ihrer Generation geworden ist."

 

"The Cron", Staffel 4: Emma corrin verwandelt sich in Lady Diana

Derzeit dreht Emma Corrin in Malage ihre ersten Szenen als Lady Diana. In Spanien dreht das Team die 41-tägige Australienreise, die Diana 1983 mit Prince Charles und dem damals erst neun Monate alten Prinz William unternahm. Emma Corrin trägt eine Kopie des Kleides von Designer Donald Campbell, das Diana auf ebendieser Reise trug.

 

 

Die dritte Staffel von „The Crown“ wird sich zeitlich mit der Wilson-Ära beschäftigen: Konkret handelt es sich dabei um den Zeitraum zwischen 1964-1970 und 1974-1976, in der Howard Wilson als Premierminister tätig war. Dazu wurde das komplette Ensemble der Serie ausgetauscht. Wer nun die Queen spielt, seht ihr in unserem umfangreichen Artikel zu „The Crown“ – Staffel 3:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt