Serien

Netflix-Serie „Biohackers“ | Cast: „Die Zukunft ist schon Gegenwart!“

Die deutsche Netflix-Serie „Biohackers“ befasst sich mit illegalen Genexperimenten an Menschen. Wir haben die Hauptdarsteller gesprochen.

Biohackers: Staffel 2 auf Netflix
Niklas Prenn, Luna Wedler und Adrian Julius Tillmann (von links) beeindrucken in der neuen Neftlix-Serie "Biohackers". Foto: Netflix

Aufgrund der Corona-Pandemie entschied sich Netflix, „Biohackers“ nicht wie geplant im Frühjahr zu veröffentlichen. Mit der Entscheidung wollte der große Streaming-Anbieter verhindern, dass sich Zuschauer während des Lockdowns zusätzlich verunsichert fühlen.

Jetzt ist die spannende Serie über illegale Genexperimente an der Universität zu Freiburg endlich verfügbar. Wir haben mit den Hauptdarstellern Luna Wedler (spielt Mia), Adrian Julius Tillmann (Jasper) und Thomas Prenn (Niklas) über Kernfragen der ersten Staffel gesprochen.

TV Movie Online: In „Biohackers” gibt Jessica Schwarz eure Gegenspielerin Professor Lorenz, eine junge Biochemikerin, die an einer Gentherapie forscht. Diese soll zukünftig verhindern, dass jemals wieder ein Kind krank geboren wird. Dafür nimmt sie allerdings illegale Experimente an Menschen in Kauf. Ihren Einführungsvortrag vor den neuen Medizinstudenten beginnt Frau Lorenz mit folgendem Satz: „Lasst uns über die Zukunft reden!“ Ihr drei zählt zu einer politisch sehr aktiven und informierten Generation. Wenn wir über die Zukunft reden, was sollte dann unbedingt Erwähnung finden?

Die Antwort im Video:

 

TV Movie Online: In „Biohackers” wird schnell klar, dass Frau Lorenz der Meinung ist, dass mit der Biochemie die Wissenschaft Gott endgültig ersetzten wird. Sie sieht sich als Schöpferin und Gestalterin der Welt. Wärt ihr Schöpfer der Welt, mit was würdet ihr beginnen?

 

Jessica Schwarz spielt in "Biohackers" die größenwahnsinnige Biochemikern Professor Lorenz

Jessica Schwarz spielt in "Biohackers" die größenwahnsinnige Biochemikern Professor Lorenz. Foto: Netflix

TV Movie Online: Ist Gott denn im Hochtechnologiezeitalter im Jahr 2020 wirklich obsolet, oder brauchen Menschen gerade in heutigen Zeiten Metaphysik, etwas, an dem sie sich festhaltern können?

 

TV Movie Online: Wie bewertet ihr Frau Lorenz‘ Motive für die illegalen Experimente an Menschen? Heiligt der Zweck die Mittel?

 

TV Movie Online: Die Serie wurde verschoben, um Zuschauer am Anfang der Corona-Pandemie nicht zu verunsichern oder zu schockieren. Können wir sie nach einer gewissen Verarbeitungszeit des Ist-Zustandes jetzt entspannt schauen?“

 

Wie die drei Darsteller uns abschließend erklärten, stünden sie für eine zweite Staffel auf jeden Fall zur Verfügung. Wer „Biohackers“ schon gesehen hat, wird wissen, dass wir eine Fortsetzung unbedingt brauchen. Schließlich endet sie Serie mit einem bösen Cliffhanger!

Text: Maryanto Fischer



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt