Serien

Netflix: Neue Serien und Filme im April 2017

"Better Call Saul" und Co.: Im April 2017 starten auf Netflix viele neue Serien und Filme, die ihr nicht verpassen dürft! Alle Starttermine und Highlights!

"Girlboss" Netflix
Im April 2017 landen auf Netflix wieder jede Menge Filme und Serien. Wir haben die besten für euch im Artikel zusammengetragen! Netflix

Der April hält beim Streaming-Anbieter Netflix wieder jede Menge Highlights bereit: Mit dem "Breaking Bad"-Ableger "Better Call Saul" startet endlich Staffel 3 der Kult-Serie, die einen altbekannten Liebling der Original-Serie zurückbringt. Doch auch bei den neuen Netflix Originals warten jede Menge Höhepunkte auf euch, die wir euch hier präsentieren möchten.

 

Netflix: Neue Serien im April 2017

Girlboss Netflix
In "Girlboss" spielt Britt Robertson die Rolle der Sophia Amouroso. /Netflix
 

Serientipp bei Netflix im April 2017: Girlboss

Unser Tipp für den April 2017 ist die neue Netflix-Original-Serie „Girlboss“, die auf der gleichnamigen Autobiografie von Sophia Amoruso beruht. Amouruso gründete bereits mit 24 Jahren den Onlineshop „Nasty Gal“, der sich auf Mode für junge Frauen spezialisiert hat. Heute ist sie laut Forbes-Magazin eine der reichsten Selfmade-Frauen der Welt.

Sophia Amouroso wird in der Serie von Britt Robertson verkörpert, die bereits Serienrollen bei „The Secret Circle“ und „Under the Dome“ sowie die Hauptrolle im Film „Den Sternen so nah“ innehatte. Auch eine der Serienproduzentinnen ist keine Unbekannte: Charlize Theron ist als ausführende Produzentin bei „Girlboss“ dabei. Die erste Staffel der Serie ist ab dem 21. April auf Netflix verfügbar.

Better Call Saul
In "Better Call Saul" können wir den Werdegang des Anwalts James McGill zu seinem Alter Ego Saul Goodman verfolgen. /Netflix

Außerdem bald verfügbar sind die zweite Staffel der Musical-Drama-Serie „The Get Down“ (7. April) sowie die neue Wissenschafts-Talkshow „Bill Nye Saves The World“ (21. April). Und auch die erfolgreiche BBC-Serie „The Fall“ mit Gillian Anderson und Jamie Dornan in den Hauptrollen ist ab dem 1. April abrufbar.

Während die oben genannten Serien sofort mit der gesamten Staffel auf Netflix erscheinen, werden andere Serien in wöchentlichen Episoden gezeigt. Ein echtes Highlight ist der Start der dritten Staffel des „Breaking Bad“-Spin-Offs „Better Call Saul“ am 13. April.

Doch das ist nicht die einzige Serie, von der neue Folgen erscheinen: Auch die Krimiserie „Fargo“ wird fortgesetzt – dieses Mal mit Ewan McGregor als Hauptdarsteller in einer Doppelrolle. Staffel Nummer drei startet am 21. April. Premiere feiern außerdem neue Staffeln von „The Good Wife“, „Suits“ und „The Americans“.

Hier seht ihr noch einmal die wichtigsten neuen Serien, die ab April 2017 auf Netflix zu finden sind, in der Übersicht:

- "The Fall" (Staffel 1) - 01.04.2017
- "Chewing Gum" (Staffel 2) - 04.04.2017
- "The Good Wife" (Staffel 7) - 04.04.2017
- "Suits" (Staffel 5) - 05.04.2017)
- "The Get Down" (Staffel 2) - 07.04.2017
- "Better Call Saul" (Staffel 3) - 11.04.2017
- "Bill Nye Saves The World" (Staffel 1) - 21.04.2017
"Fargo" (Staffel 3) - 21.04.2017
- "Girlboss" (Staffel 1) - 21.04.2017
"Hot Girls Wanted: Turned On" (Staffel 1) - 21.04.2017
- "The Americans" (Staffel 3) - 26.04.2017

 

Neue Filme auf Netflix im April 2017

Unser Filmtipp ist der Netflix-Original-Film "Sandy Wexler" mit Adam Sandler in der Titelrolle. Sandy Wexler ist ein Talentmanager, der in 1990er-Jahren in Los Angeles lebt und arbeitet. In seiner Kartei befinden sich vor allem exzentrische Kunden, die sich für zweifelhafte Jobs hergeben. Doch dann verliebt er sich in eine neue Klientin namens Courtney Clarke, eine talentierte Sängerin, die von Jennifer Hudson dargestellt wird. Außerdem dabei sind Kevin James und Terry Crews. "Sandy Wexler" erscheint am 14. April auf Netflix.

Weitere Empfehlungen in der Film-Sparte von Netflix sind "Sand Castle" (21. April), ein Spielfilm mit Nicholas Hoult, der den Irakkrieg thematisiert, sowie die Dokumentation „Casting JonBenét“ (28. April), die im Stile von „Making a Murderer“ den Tod der sechsjährigen Schönheitskönigin JonBenét Ramsey thematisiert.

Außerdem werden weitere Filmklassiker der Netflix-Bibliothek hinzugefügt – im April sind das vor allem Frauenpower-Streifen wie „Sex and the City“ oder „Natürlich Blond“ (beide ab 1. April).

- "Sandy Wexler" - 14.04.2017
- "Sand Castle" - 21.04.2017
- "Tramps" - 21.04.2017
- "Rodney" - 28.04.2017
- "Small Crimes" - 28.04.2017
- "Casting Jon Benet" - 28.04.2017
- "Win It All" - 07.04.2017

Alle Infos zu den besten Netflix-Serien findet ihr in unserem Artikel oder im nachfolgenden Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!