VOD

Netflix: Neue Serien für die "Black Lives Matter"-Kategorie

Netflix richtet Filme und Serien von und über Schwarze eine extra Kategorie ein: „Black Lives Matter“ mit monatlich neuen Inhalten.

Netflix Logo
Netflix wirbt mit einer neuen Kategorie Netflix

Aktuell erfährt die „Black Lives Matter“-Bewegung einen ungeahnten Aufschwung. Auch wenn der Grund ein zutiefst trauriger ist, erhalten doch so auch die Geschichten von Schwarzen und über Schwarze eine längst überfällige Aufmerksamkeit.

Dessen ist sich auch Netflix bewusst, weswegen es nun ein Extra-Genre gibt. Es wurde nach eben dieser Bewegung genannt und soll demnächst weltweit verfügbar sein.

„Systematische Veränderungen brauchen Zeit – wir fangen damit an, kraftvolle und komplexe Erzählungen über das Schwarz-sein hervorzuheben“, so der Streaming-Dienst auf Twitter. Allerdings werden in den Kommentaren auch bereits andere Forderungen laut: Man solle als nächstes mehr schwarze Filme finanzieren und auch PoC einstellen - nicht nur als Schauspieler.

Update: Netflix lässt Worten Taten folgen. Im August zeigt der Streamingdienst sieben weitere Titel: Moesha, Girlfriends, Sister, Sister, The Game, The Parkers, Half & Half, und One on One. Auf dem Twitter-Account von Netflix "Strong Black Lead" gaben die Serienstars ihre Freude zum Ausdruck:

Unter der neuen "Black Lives Matter"-Kategorie findet sich auch der Spike Lee-Film "Da 5 Bloods", dessen Trailer ihr euch hier ansehen könnt:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt