VOD

Netflix: Heftiger Shitstorm nach sexualisierter Kinderwerbung

Nach einem Shitstorm musste Netflix die Werbung für „The Cuties“ zurückziehen.

Netflix Logo
Nach heftiger Kritik entschuldigt sich Netflix für ein Filmplakat. Netflix

Netflix muss sich derzeit deutliche Kritik an der aktuellen Werbung für den neuen französischen Film „Mignonnes“ der ab dem 9. September auch international unter dem Titel „Cuties“ verfügbar sein soll, gefallen lassen. Konkret ging es dabei um die Plakatwerbung, die außerhalb von Frankreich genutzt werden sollte. Der Streaming-Riese ruderte nun zurück und entschuldigte sich öffentlich.

 

Netflix zieht Werbung für „The Cuties“ nach Shitstorm zurück

Auf der internationalen Plakatwerbung für den neuen Film waren leicht bekleidete Mädchen in aufreizenden Twerk-Posen zu sehen – die französische Version war dagegen deutlich zurückhaltender. Kein Wunder, dass Netflix sich für diesen Totalausfall mit einem Shitstorm konfrontiert sah. In der Folge wurde das Plakat zurück genommen: „Es tut uns sehr leid, dass wir für ‘Cuties’ ein unangemessene Plakat verwendet haben. Es war weder in Ordnung noch repräsentativ für diesen französischen Film, der bei Sundance Premiere hatte. Wir haben die Bilder und die Beschreibung jetzt aktualisiert.“

Netflix: The Cuties
Für das Plakat links entschuldigte sich Netflix nun. Foto: Netflix (links), Bac Films (rechts)

Im Film geht es um das elfjährige Mädchen Amy, die sich an ihrer Schule einer Tanzgruppe mit dem Namen „The Cuties“ anschließt. Schnell wird sie sich ihrer Weiblichkeit bewusst, während die Gruppe sich auf einen Tanzwettbewerb vorbereitet Ihrer Mutter gefällt die hypersexualisierte Gruppe gar nicht und stellt sich kritisch gegen ihre Entwicklung. Amy und ihre Mutter geraten zwischen die Fronten. Der Film feierte Anfang des Jahres seine Premiere beim Sundance Film Festival und erhielt seitdem viele positive Kritiken.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt