Fernsehen

Neil Patrick Harris will jetzt Pornos drehen!

Das Ende von "How I Met Your Mother" naht und Neil Patrick Harris hat schon einen Plan. Er freut sich diebisch darüber, dass er jetzt Pornos drehen dürfte.

Neil Patrick Harris
Neil Patrick Harris (Bruce Glikas/FilmMagic/Getty Images) Bruce Glikas/FilmMagic/Getty Images

Da das Ende von „How I Met Your Mother“ immer näher rückt, müssen sich die Schauspieler der beliebten Serie langsam Gedanken darüber machen, wie es mit ihnen zukünftig weitergehen soll.

Neil Patrick Harris hat da seine ganz eigenen Vorstellungen, den Barny Stinson-Darsteller zieht es in die Erotik-Branche.
Ein wenig wehmütig betrachtet Neil Patrick Harris das Ende von „How I Met Your Mother“, allerdings sieht er auch ganz klar die Vorteile, dass seine Verträge mit Fox nun der Vergangenheit angehören.

Dem Magazin „Out“ verriet der smarte Schauspieler: „Ich werde niemals wieder so jemanden wie Barney Stinson spielen können, weil er einfach einzigartig ist, aber wir haben jetzt über 200 Folgen gedreht. Und der Exklusiv-Deal mit Fox ist endlich vorbei. Also kann ich endlich Pornos drehen.“

Zu ernst sollte man diese Aussagen natürlich nicht nehmen.
Erst kürzlich präsentierte Neil Patrick Harris in einem Werbespot seine laszive Seite, gepaart mit jeder Menge Humor.

An die Porno-Branche wird der Vater von Zwillingen sich sicherlich nicht verkaufen, als nächstes steht für ihn die Broadway-Produktion „Hedwig and the Angry Inch“ an.
Darin spielt der „How I Met Your Mother“-Star einen transsexuellen Rock-Musiker.

Auch nackte Haut wird es aber wohl bald von ihm zu sehen geben, für den Film „Gone Girl“, in dem Neil Patrick Harris eine Nebenrolle spielt, sollen sehr intime Sexszenen mit ihm zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt