Serien

„NCIS“: Unglaublich – So anders sieht Jimmy Palmer im wahren Leben aus

NCIS
„NCIS“: Unglaublich – So anders sieht Jimmy Palmer im wahren Leben aus

NCIS“-Fans kennen Brian Dietzen als Gerichtsmediziner Jimmy Palmer mit Brille und Krawatte. Doch der steife Palmer ist im echten Leben ein wahrer Hingucker:

Duckys Assistent Jimmy Palmer ist schüchtern und zurückhaltend. Gerade zu Beginn seiner Zeit beim „Navy CIS“ mangelt es dem jungen Mann an Selbstbewusstsein und Schlagfertigkeit.

Palmer achtet stets auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, kein einziger Bartstoppel ist auf seiner Wange zu sehen und ohne Krawatte scheint er nicht das Haus zu verlassen.

Die Verwandlung, die Schauspieler Brian Dietzen durchläuft, wenn er nach Drehschluss das NCIS-Set verlässt, ist unglaublich.

Denn privat ist Dietzen ein richtig cooler Typ. Er treibt viel Sport, kleidet sich lässig – oft ist es sogar mit Baseball-Kappe unterwegs und trägt Dreitagebart.

Dazu kommt, dass der 40-Jährige eine richtig heiße Figur hat. NCIS-Fans dürften von diesem Umstand allerdings nicht all zu überrascht sein, denn Jimmy Palmer präsentierte seinen durchtrainierten Body bereits in der Show:

Alle News zu Staffel 15 erfahrt ihr in unserem Video:

 

Alle Neuigkeiten zur aktuellen Staffel von NCIS erhaltet ihr auf der Übersichtsseite 15. Staffel Navy CIS. Auf den unterlegten Links bekommt ihr die neuesten Informationen zu Gibbs, Abby sowie Neueinsteigerin Maria Bello und Aussteigerin Jennifer Espositos. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt