Serien

NCIS: Stirbt Pauley Perrettes Abby den Serientod?

NCIS: Pauley Perrette kämpft gegen Stalking
Muss Pauley Perrette bei NCIS sterben? Foto: © CBS Television

Fans von NCIS bleiben nur noch wenige Folgen mit Abby Sciuto, bevor sie am Ende von Staffel 15 das Team um Gibbs verlässt. Bereits im vergangenen Jahr hatte Schauspielerin Pauley Perrette ihren Ausstieg angekündigt. Seitdem rätseln Fans, wie ihre beliebte Rolle aus der Serie geschrieben wird.

 

NCIS: Muss Abby sterben?

Jetzt gibt es schockierende Gerüchte, dass die forensische Expertin sogar den Serientod sterben könnte. Seit Staffel 1 der Erfolgshow gehört Abby Sciuto als Liebling der Fans zum festen Bestandteil von NCIS. Würden die Produzenten es also wirklich wagen und mit dem Tod der Rolle eine Rückkehr für immer verbauen?

In den letzten Jahren haben große Serien nicht davor zurückgeschreckt, beliebte Charaktere auf dramatische Art und Weise sterben zu lassen. Bestes Beispiel: Derek Shepherd, der bei "Grey's Anatomy" nach einem tragischen Unfall ums Leben kam. Droht Abby ein ähnliches Schicksal?

 

NCIS wird Pauley Perrette würdigen

Das Portal "Cinema Blend" geht nicht davon aus, dass die Macher den Serientod für Pauley Perrettes Rolle geplant haben. Allerdings wird vermutet, dass die Forensikerin auf eine Weise gehen wird, die ein Comeback in der Zukunft schwer machen könnte.

Gegen die Theorie eines Serientodes spricht auch das Statement von Hauptdarsteller Mark Harmon, der kürzlich in einem Interview mit "ET" erklärte, dass die Serie einen besonderen Ausstieg für Abby plant. NCIS werde den beliebten Charakter im Staffelfinale angemessen würdigen.


Wie genau Pauley Perrette alias Abby Sciuto die Serie verlassen wird, daraus machen die Produzenten der Erfolgsserie ein großes Geheimnis. Umso mehr dürfen Fans aber wohl von der letzten Folge von Staffel 15 erwarten. 

Alle Infos zur 15. Staffel Navy CIS bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Erste Bilder von Gibbs und Abby bekommt ihr auf gleichem Weg. Das Selbe gilt für News zur Einsteigerin Maria Bello und zum Ausstieg Jennifer Espositos

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt