Serien

NCIS-Star bestätigt: Pauley Perrette kehrt zurück!

NCIS-Star Pauley Perrette alias Abby Sciuto wird schmerzlich vermisst. Laut ihres ehemaligen Co-Stars Michael Weatherly (DiNozzo) kehrt sie jedoch zurück.

NCIS "Navy CIS" Pauley Perrette alias Abby Sciuto
NCIS: „Pauley Perrette wird zurückkehren“ Bild: CBS

Die 16. Staffel der Crime-Serie „Navy CIS“ steht vor der Tür, doch wer diese Tür öffnet, wird schnell feststellen müssen, dass Abby (Pauley Perrette) sich nicht mehr dahinter verbirgt.

Ihren Ausstieg nach Staffel 15 haben Fans noch immer nicht überwunden. Das ist kaum verwunderlich, immerhin war Perrette sage und schreibe 15 Staffeln lang Teil der Show. Ihre Serienrolle, die flippige Abby Sciuto, mauserte sich schnell zur absoluten Kultfigur.

 

NCIS: Laut Michael Weatherly kehrt Pauley Perrette alias Abby zurück

NCIS "Navy CIS" Pauley Perrette alias Abby Sciuto und Michael Weatherly alias DiNozzo
Weatherly und Perrette als Toni DiNozzo und Abby Sciuto in "Navy CIS". Bild: CBS

In einem Interview mit „People“ überraschte Perrettes ehemaliger NCIS-Kollege Michael Weatherly alias Toni DiNozzo uns nun mit einer überwältigenden Information. „Ich weiß, dass Pauley Perrette in irgendeiner Weise zurückkehren wird”, erklärte der 50-Jährige.

"Das wollte ich nur mal anmerken. Ich glaube sie wird [zurückkehren] – Ich bin mir sicher, dass alle sie schon jetzt vermissen und sie wird ein Comeback feiern und sogar noch witziger sein als zuvor“, betonte der „Bull“-Darsteller.

„Sie ist eine toughe Frau und zählt auf diesem Planeten zu meinen absluten Lieblingsmenschen“, lobte er seine ehemalige Kollegin zum Abschluss über den grünen Klee.

Ob Weatherly hier lediglich eine Vermutung äußerte, oder echte Interna ausplauderte, ist unklar. Da Abby in der Show jedoch nicht ums Leben kam, sondern lediglich das „Navy CIS“-Team verließ, ist ein Comeback Pauley Perrettes durchaus möglich.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!