Serien

NCIS Staffel 17, Folge 1-Recap: Wird Ziva Gibbs erschießen?

NCIS: In der 1. Folge der 17. Staffel, die am Dienstag Deutschland-Premiere feierte, erlebten wir eine völlig verändert Ziva. Deshalb ist sie nun eine Gefahr.

Ziva (Coté de Pablo) und Gibbs (Mark Harmon): Staffel 17
NCIS - Staffel 17-Premiere: Ziva komplett verändert – Tötet sie Gibbs? Bild: CBS

Lange haben NCIS-Fans auf diesen Moment gewartet, in "Dämonen" ("Out Of The Darkness"), der ersten Folge der 17. Staffel, ist es endlich soweit. Ziva David (Coté de Pablo) kehrte zu Gibbs (Mark Harmon) zurück – nach rund fünf Jahren, in denen alle die ehemalige Mossad-Agentin für tot gehalten hatten.

Statt einer emotionalen Reunion erwartete die Zuschauer zum Staffelauftakt allerdings eine nervenaufreibende Folge, die mit einem mindestens genauso aufregenden Cliffhanger endet.

Dass Ziva bei ihrer Rückkehr nicht dieselbe sein würde wie noch vor einigen Staffeln, dürfte Fans längst klar gewesen sein. Ziva regelrecht gebrochen zu erleben, dürfte für viele allerdings doch ein Schock gewesen sein. Dabei ergibt diese Entwicklung durchaus Sinn, denn immerhin musste Ziva ihren eigenen Tod vortäuschen und verlor dabei auf einen Schlag ihre Tochter und alle anderen Bezugspersonen in ihrem Leben – auch DiNozzo (Michael Weatherly), Gibbs und Co. Lediglich den Kontakt dem israelischen Spion Adam Eschel (Damon Dayoub) scheint sie aufrechterhalten zu haben und konzentrierte sich in all den Jahren gänzlich auf den Umgang mit ihren Feinden, um die sichere Wiedervereinigung mit ihrer Tochter zu gewährleisten.

 

"Navy CIS": In Staffel 17 lernen wir eine neue Ziva kennen

Wie sehr all das Ziva verändert hat, konnten im Finale der 16. Staffel natürlich weder die Zuschauer noch Gibbs sofort erfassen. Auch zu Beginn von „Dämonen“ blieb dafür vorerst wenig Zeit, denn die Episode beginnt genau dort, wo die letzte geendet hatte: Im Keller von Gibbs Haus.

 

NCIS-Recap: Das passiert in Staffel 17, Folge 1 

Kaum hat „Out of the Darkness“ begonnen, bricht auch schon ein Feuergefecht aus, als ein paar Bösewichte eintreffen, was Ziva und Gibbs zur übereilten Flucht durch eine alte Kohlenrutsche zwingt.

Erst als sie auf der Flucht sind, bemerkt Gibbs ein ungewöhnliches Zucken bei Ziva. Sie gesteht ihm daraufhin, dass dies einer der "Dämonen" sei, mit denen sie seit ihrem vorgetäuschten Tod zu kämpfen hat – ein Symptom von Angstzuständen, die sie nur mithilfe von Pillen in den Griff bekommt. Da diese allerdings ihre Sinne trüben, hat sie die Einnahme unterbrochen.

 

NCIS: Wird Ziva in Staffel 17 zur Mörderin?

Obwohl es ihr in der ersten Folge der 17. Staffel natürlich auch darum geht, Gibbs zu retten, ist Zivas Hauptmission, eine Frau namens Sahar aufzuspüren. Als ihr das schließlich gelingt, zeigt sich plötzlich das volle Ausmaß ihrer Wesensveränderung, denn um sicherzustellen, endlich zu ihrer Tochter Tali zurückkehren zu können, beschließt sie, Sahar zu töten. Das Gibbs sie davon abhalten will, bedroht sie ihn plötzlich mit ihrer Waffe.

Weder die Tatsache, dass Sahar unbewaffneten ist, noch Sahars Aussage, ein Senator werde am Morgen sterben, falls sie heute getötet wird, scheinen Ziva zu beeindrucken. Letzteres tut sie eiskalt als "das Problem von morgen" ab.

Gibbs erkennt, dass Recht und Ordnung Ziva an diesem Punkt völlig gleichgültig sind. Lediglich das Wohl ihrer Tochter Tali und die Wiedervereinigung mit ihr liegen Ziva nun noch am Herzen. Dann endet die Folge mit einem Cliffhanger.

 

NCIS: Wird Ziva auf Gibbs schießen?

"Sie trifft ihre Entscheidungen nun innerhalb von Sekunden, um Situation auszunutzen, die direkt vor ihr liegt. In diesem besonderen Moment ist das vielleicht der beste Weg, um jemanden davon zu überzeugen, dass sie alles tun wird, was sie braucht, um ihre Tochter zu bekommen“, erkärte Ziva-Darstellerin Coté de Pablo in einem Interview mit "Entertainment Weekly".

Obwohl es schwer vorstellbar ist, dass Ziva Gibbs erschießt, erinnert Steven Binder, ausführender Produzent der Show, noch einmal an ihre besondere Motivation: „Würdest du gerne zwischen einem Bärenbaby und Mama Grizzly stehen? Genau in diesem Moment ist Ziva Mama Grizzly und Gibbs macht den Fehler, zwischen sie und ihr Junges zu treten."

Ob Ziva wirklich auf Gibbs schießen wird, obwohl er einst wie ein Vater für sie war, erfahren wir am Dienstag, den 14. Januar. Dann erscheint Folge 2 der 17. Staffel endlich in Deutschland auf Sat.1. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt