Serien

NCIS Staffel 16: Heftige Änderung zum Start der neuen Staffel?!

Endlich ist das NCIS-Team  zurück mit neuen Fällen: Doch der Start der 16. Staffel von NCIS könnte gleich zu Beginn eine große Überraschung mit sich bringen. Erwartet uns etwa ein großer Zeitsprung?

NCIS Staffel 16 Gibbs und Team
NCIS - Staffel 16: Zum Start der neuen Staffel könnte auf Fans der Serie eine heftige Veränderung warten! CBS

Dass sich NCIS nach dem schmerzhaften Ausstieg von Pauley Perrette aka "Abby" zwangsläufig verändern würde, dürfte keinen Fan der beliebten Krimi-Serie überraschen. Zu groß sind die Fußstapfen, die die charismatische Darstellerin hinterlässt. Doch nicht nur eine offizielle Nachfolgerin von "Abby" wird das Gesicht von NCIS: Staffel 16 verändern. Die Macher haben anscheinend schon zu Beginn der Staffel einen radikalen Plan.

 

NCIS – Staffel 16: Startet die neue Staffel mit einem Zeitsprung?

Am 25. September 2018 beginnen endlich die neuen Folgen der Sat.1-Serie in den USA. Und tatsächlich droht schon zu Beginn der Staffel ein dramatischer Zeitsprung: Wie "CarterMatt" berichtet, soll die Serie zu Beginn von Staffel 16 einen Zeitsprung von ca. einen Monat machen. In der ersten Folge sollen Gibbs und der Rest des Teams nach dem vermissten Vance suchen. Eine weitere Änderung betrifft übrigens Gibbs persönlich: Der NCIS-Leitwolf soll endlich wieder einen Fall komplett eigenständig leiten.

Doch die Frage bleibt: Was passiert mit Gibbs und Co. nach der ersten Folge, die den großen Cliffhanger von Staffel 15 aufklärt? Springt die Serie danach möglicherweise weiter in die Zukunft? Auf die Antwort müssen sich vor allem deutsche Fans noch ein wenig gedulden. Denn ein deutscher Starttermin für die 16. Staffel von NCIS steht noch nicht fest!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!