Serien

NCIS – Staffel 16 Finale: Sensation! Ziva ist zurück

Seit längerem hat es sich angedeutet, jetzt ist es wirklich passiert. Im Finale der 16. NCIS-Staffel macht Coté de Pablo ihr Comeback als Ziva!

NCIS: Ziva David (Cote de Pablo) ist zurück
NCIS – Staffel 16 Finale: Sensation! Ziva ist zurück. | Bild: CBS

Drei NCIS-Staffeln ist es her, dass Ziva David für tot erklärt wurde. Im Laufe der 16. Staffel kam dann heraus, dass sie noch am Leben ist. Im Staffelfinale machte Coté de Pablo nun endlich ihr Comeback als Ziva bei „Navy CIS“.

Überraschender hätte Staffel 16 nicht enden können. Erst am Ende der Episode erscheint Ziva und warnt Gibbs, dass er in Gefahr ist. Dieser ist anscheinend genauso überrascht wie wir und flüstert nur: „Ziva?“. Was hat das alles zu bedeuten?

 

NCIS: Ziva auch in Staffel 17 mit dabei

Die Antwort darauf gibt es erst in Staffel 17. Wie die NCIS-Chefs Frank Cardea und Steven D. Binder in einem Statement bekannt geben, wird Coté de Pablo nämlich außerdem in der Premierenepisode der folgenden Staffel zu sehen sein: „Dieser Überraschungsmoment ist nur der Anfang. Wir freuen uns, mitteilen zu dürfen, dass Coté de Pablo einen Gastauftritt in der ersten Folge der 17. Staffel im Herbst haben wird, da sich Zivas Warnung für Gibbs bewahrheitet.“

Damit Zivas Comeback auch wirklich überrascht, sorgten die Produzenten vor. Laut „Deadline“ habe niemand von der Szene gewusst außer die Serienmacher und die Beteiligten selbst. Coté de Pablo wurde durch einen Hintereingang eingeschleust, damit niemand etwas davon mitbekommt.

Es hat sich gelohnt, Zivas Comeback ist eine absolute Sensation! Wir hoffen, dass wir Coté de Pablo in Staffel 17 noch öfter als nur in der Premierenfolge zu sehen bekommen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt