Serien

NCIS Staffel 16: Dieser Star könnte endlich zum Hauptcast stoßen!

Für Staffel 16 müssen die NCIS-Fans ein paar Abgänge verkraften. Die Chancen stehen gut, dass deshalb eine Darstellerin endlich eine Hauptrolle bekommt.

"Navy CIS"/NCIS: Gibbs und McGee
NCIS: Wird es noch Veränderungen an der Besetzung geben? Foto: CBS
 

NCIS Staffel 16: Veränderung der Hauptbesetzung?

Im Herbst kehrt NCIS mit der brandneuen 16. Staffel zurück. Fest steht, dass die Crime-Serie die Abgänge von Pauley Perrette (Abby) und Duane Henry (Agent Reeves) verkraften muss. Dafür wird Diona Reasonover als Kasie Hines die Forensik-Nachfolge von Abby übernehmen.

Die Fans wünschen sich durch die Abgänge aber noch mehr Veränderung am Hauptcast. Wer könnte noch zur ständigen NCIS-Besetzung werden?

Schön wäre es, wenn es ein bereits vertrautes Gesicht der NCIS-Familie wäre. Delilah Fielding McGee, die Ehefrau von Senior Special Agent Tim McGee (Sean Murry), gespielt von Margo Harshman, wäre deshalb die perfekte Wahl.

Eine große Bedrohung in Staffel 16 wäre auch ein guter Grund, warum Delilah eine bedeutendere Rolle spielen könnte. Die Bekämpfung des Terroristen Bawali, er hält Vance als Geisel fest, fällt eigentlich unter staatliche Zuständigkeit.

Delilah ist Analystin für das Verteidigungsministerium und könnte für Vance' Rettung als Vermittlerin zwischen NCIS und anderen militärischen oder politschen Einheiten auftreten.

Wir würde uns freuen, die sympathische Rolle endlich öfter zu sehen - als Analystin aber auch als liebende Mutter von Zwillingen und als Frau an der Seite von McGee.

 

NCIS: Alle News zu Staffel 16

Alle News zu NCIS Staffel 16, Abbys Ausstieg sowie Pauley Perrettes Plänen nach ihrem Serien-Aus gibt es mit einem Klick auf die unterlegten Links.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt