Serien

„NCIS“ - Staffel 16: Das sind die drei Neuzugänge für Gibbs' Team

Bei „Navy CIS“ wurde in Folge 15 der 16. Staffel nicht nur eine neue Seite von Nick Torres vorstellen, sondern auch drei neue Nachwuchsermittler.

„NCIS“: Drei neue Ermittler für Gibbs‘ Team
„NCIS“ - Staffel 16: Drei neue Ermittler für Gibbs‘ Team. Bild: CBS

In den USA flimmerte am 26. Februar die NCIS-Folge „Crossing The Line“ über die Bildschirme. In Deutschland müssen wir uns noch eine ganze Weile gedulden, bis wir sie zu Gesicht bekommen, aber die Promo gibt es bereits jetzt. Hier sieht man wie Nick Torres (Wilmer Valderrama) zu spät ins Büro kommt und nicht mitbekommt, dass Vance (Rocky Carroll) gerade drei High School-Schüler begrüßt, die sich einen Contest gewonnen haben und nun eine Woche lang dem NCIS bei seinen Ermittlungen über die Schulter schauen dürfen. „Ja, ja, ich weiß, ich bin spät dran. Die MPD-Polizistin, mit der ich letzten Monat angebändelt habe, hat mir heute morgen ein Knöllchen aufs Auge gedrückt. Stichwort: abgewiesene Frau", verkündet er, bevor er erkennt, dass Leon Vance mit den drei fremden Kids vor ihm steht.

"Danke für diesen aufschlussreichen und äußerst unangemessenen Vortrag, Torres", begrüßt ihn Vance. Torres entschuldigt sich für sein Verhalten und versucht die Situation zu entschärfen, indem er erklärt, mit „anbändelt“ habe er etwas völlig harmloses gemeint. „Wir wissen, was Anbändeln bedeutet", sagt die eine Schülerin, "Wir sind 17 und nicht sieben", ergänzt ein zweiter.

"Diese Mentoren-Sache hat ja schonmal fantastisch begonnent", sagt Vance. „Ich möchte, dass Sie die Gewinner des NCIS-Aufsatzwettbewerbs kennenlernen. Das sind Haley, Blake und Max. Sie werden Sie für die nächsten zwei Tage beobachten."

Torres beginnt zu lachen. Dann erst dämmert ihm, dass er nun wirklich für die drei Nachwuchs-Ermittler zuständig ist.

 

Wie er sich in dieser väterlichen Rolle schlägt, wird sich noch zeigen. In Deutschland läuft nun allerdings erst einmal NCIS-Folge 8 („Das letzte Geleit“).



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!