Serien

NCIS Staffel 15: Das passiert mit Gibbs und McGee in Folge 2

Nach den traumatischen Ereignissen zum Auftakt von NCIS – Staffel 15 geht es für McGee und Gibbs in Folge 2 fast genauso dramatisch weiter!

Leroy Gibbs (Mark Harmon) and Timothy McGee (Sean Murray) in der 15. Staffel Navy CIS. Foto: CBS via Entertainment Weekly
Leroy Gibbs (Mark Harmon) and Timothy McGee (Sean Murray) in der 15. Staffel Navy CIS. Foto: CBS via Entertainment Weekly

(ACHTUNG SPOILER) Sie sind dem Tod in der ersten Folge von NCIS – Staffel 15 nur knapp entgangen. Doch nach den traumatischen Ereignissen in Paraguay wollen McGee und Gibbs keine Sekunden zurückblicken, sondern sich bei NCIS direkt wieder in das nächste gefährliche Abenteuer stürzen. Doch selbst zwei erfahrene Agenten, wie die beiden, können monatelange physische und psychische Folter nicht einfach wegstecken!

 

NCIS: Das passiert mit Gibbs und McGee in Folge 2

Laut der offiziellen Inhaltsangabe zu Folge 2 von Staffel 15 müssen sich Gibbs und McGee vor ihrem neuen Einsatz erst einmal einer psychischen Begutachtung bei Dr. Grace Confalone unterziehen. Und der ersten Vorschau nach zu urteilen, haben beide NCIS-Veteranen die psychologische Betreuung bitter nötig: Denn beide Serien-Lieblinge leiden an Angststörungen und einem Trauma nach den unglaublichen Ereignissen zu Beginn der Staffel.

NCIS-Staffel 15: Gibbs
Navy CIS: Sehen wir Gibbs und McGee bald wieder im Einsatz?          CBS

Ob beide wieder zu alter Stärke zurückkehren, wird sich womöglich bereits in Folge 2 von NCIS – Staffel 15 zeigen, die am Dienstag den 03. Oktober auf dem US-Sender CBS ausgestrahlt wird. Eine Vorschau zu Folge 2 seht ihr oben im Artikel!

 

Alle Infos zur 15. Staffel Navy CIS bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Erste Bilder von Gibbs und Abby bekommt ihr auf gleichem Weg. Dasselbe gilt für News zur Einsteigerin Maria Bello und zum Ausstieg Jennifer Espositos.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt