Serien

NCIS: So dramatisch wird Staffel 15 für McGee!

Für Gibbs und McGee beginnt NCIS – Staffel 15 mit einem Paukenschlag! Der Schauspieler verrät nun, warum die Staffel für McGee besonders emotional wird!

NCIS McGee
Für McGee wird Staffel 15 von "Navy CIS" besonders dramatisch!

(ACHTUNG SPOILER) Über den Auftakt von NCIS – Staffel 15 diskutieren Fans noch heute: Denn zu Beginn der neuen Staffel finden sich Gibbs und McGee in einer prekären Situation wieder. Staffel 15 beginnt zwei Monate nach den dramatischen Ereignissen des Staffel 14-Finales und bringt McGee und Gibbs nach Paraguay, wo die beiden NCIS-Veteranen in ein Rebellen-Gefängnis eingeliefert werden.

Die 15. Staffel Navy CIS startet in den USA im September. Foto: CBS via Entertainment Weekly
Die 15. Staffel Navy CIS startet in den USA im September. Foto: CBS via Entertainment Weekly

Dass der Auftakt zu den neuen Folgen für Gibbs Konsequenzen haben wird, haben die Macher der Kult-Serie bereits bestätigt. Doch auch für McGee geht es nach den dramatischen Ereignissen zu Beginn ums Ganze: Denn McGee muss nach dem traumatischen Ereignis damit klar kommen, dass er und Delilah bald ein Baby erwarten und Eltern werden.

Darsteller Sean Murray kündigte jedenfalls eine dramatische und spannende Entwicklung für McGee in Staffel 15 an: „Ich freue mich echt darauf, dass die Fans das sehen können. Nicht nur die McGee-Delilah-Szenen, sondern auch die Tatsache, wie beide ihre häusliche Seite ausleben und wie sie immer mehr wächst. Es wird eine Menge passieren in dieser Staffel!“

 

Alle Infos zur 15. Staffel Navy CIS bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Erste Bilder von Gibbs und Abby bekommt ihr auf gleichem Weg. Das Selbe gilt für News zur Einsteigerin Maria Bello und zum Ausstieg Jennifer Espositos.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!