Fernsehen

NCIS - Staffel 18: Sat.1 überrascht mit neuem Sendeplatz!

Mit dem Start der 18. Staffel "Navy CIS" bekommt die Serie einen neuen Sendeplatz. Sat.1 stellt generell die gesamte Primetime um.

Navy CIS NCIS Cast
Seit 2003 erfreut sich die Crime-Serie "Navy CIS" bei den Zuschauern großer Beliebtheit. Foto: CBS

Seit Jahren läuft die Crime-Serie immer dienstags um 20.15 bei Sat.1. Das soll sich mit dem Staffelstart allerdings ändern. NCIS verabschiedete erst vor Kurzem ein bewährtes Teammitglied. Dennoch sorgt die Serie weiter für anhaltend gute Einschaltquoten.

 

Kein Aprilscherz: Neuer Sendeplatz nicht grundlos

Zum Start der neuen Staffel wird NCIS ab dem 1. April auf den Donnerstagabend verschoben. In Zukunft sollen alle US-Produktionen am Donnerstag laufen. Die anderen Wochentage sollen hingegen mit Fernsehstoff "Made in Germany" gefüllt werden.

Sat.1 setzt nämlich zukünftig auf Eigenproduktionen. Der Dienstagabend wird daher ab dem 30. März von Claudia Obert bestimmt. „Claudias House of Love“ soll dann ausgestrahlt werden. Abgelöst wird sie dann von den Lebensrettern „112-Notruf Deutschland“ ab dem 27. April.

 

Was sonst noch bei Sat.1 läuft

Der Montagabend bleibt auch weiterhin ein heißer Sendeplatz. Der wird erst einmal dem Trash-TV-Hit "Promis unter Palmen" vorbehalten.

Der Mittwoch ist eher von Back- und Kochsendungen wie "The Taste" oder „Das große Promibacken“ geprägt.

Für einen Gute-Laune-Start ins Wochenende sorgt am Freitag bald der Comedian Luke Mockridge mit einer neuen Staffel „Luke! Die Schule und ich“.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt