Serien

NCIS: Neue Details zu Zivas Rückkehr

In Staffel 16 von „Navy CIS“ haben wir erfahren, dass die totgeglaubte Ziva doch noch lebt. Kommt es endlich zu einer Rückkehr der beliebten Figur? Jetzt gibt es neue Details.

NCIS: Ziva David (Cote de Pablo) ist zurück
Kehrt Ziva zu NCIS zurück? | Bild: CBS

Es war die größte Überraschung, die Staffel 16 von „Navy CIS“ zu bieten hatte: Ziva David lebt! Eigentlich hieß es, dass das ehemalige NCIS-Teammitglied in einem Hausbrand ums Leben kam. Durch eine Nachricht von Ziva wurde in Folge 13 der 16. Staffel jedoch enthüllt, dass sie noch lebt.

Ein Comeback von Coté de Pablo alias Ziva bietet sich nach dieser Enthüllung förmlich an. Obwohl es noch keine offizielle Bestätigung gibt, dass Ziva tatsächlich zu „Navy CIS“ zurückkehrt, äußerte sich nun Produzent Steve Binder zu dem Thema.

 

NCIS: Produzent teasert Ziva-Comeback an

„Es ist so eine tolle Wendung, ich würde es hassen, nichts daraus gemacht zu haben“, erklärt der NCIS-Produzent „TVLine“, „aber wir wollen nicht nur neugierig machen. Wenn wir damit weitermachen, muss auch etwas Interessantes dahinter stecken.“

Eine interessante Storyline für Ziva ist aber durchaus möglich, wie Binder betont. Dadurch, dass sie über Jahre verschwunden war, gäbe es genug Spielraum für die Autoren. Worauf warten die NCIS-Macher dann noch? Coté de Pablo selbst schließt ein Comeback schließlich nicht aus.

„Wir reden die ganze Zeit darüber. Mal sehen, was am Ende daraus wird“, so der Produzent. Ob Ziva wirklich zurückkommt, ist also immer noch fraglich. Die Chancen für ein Comeback stehen aber nicht schlecht.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt