Serien

NCIS: Müssen wir uns von einer weiteren Figur verabschieden?

Abbys Abgang ist noch gar nicht so lange her, da kommt bereits der nächste Schock. So wie sich die 16. Staffel entwickelt muss eine weitere FIgur "NCIS" verlassen.

NCIS: Nächster Ausstieg angedeutet! | Verlässt dieser Star die Serie?
Wird sich das Team bald schon wieder verkleinern? CBS

In den bisherigen Staffeln hatte das „NCIS“-Team bereits einige Verluste zu beklagen. Am aktuellsten ist da natürlich Abby (Pauley Perrette), die nach 15 Jahren der Serie den Rücken gekehrt hat. Doch vielleicht war sie nicht die Letzte.

In der aktuellen 16. Staffel, die momentan in den USA läuft, kann es allerdings zu weiteren Verlusten kommen. Da diese Folgen noch nicht in Deutschland liefen, gibt es hier eine milde Spoiler-Warnung.

Laut TVLine wird im Laufe der aktuellen Staffel das Team um Gibbs (Mark Harmon) unter strenger Beobachtung stehen. Da sie nicht ihren Befehlen entsprechend gehandelt haben, schickt das Verteidigungsministerium einen Mitarbeiter, um die Arbeit beim „NCIS“ ganz genau unter die Lupe zu nehmen.

Ähnliche Vorfälle gab es bereits in den Spin-offs. Sowohl in Los Angeles als auch New Orleans hatte man mit garstigen Vorgesetzten zu tun, die interne Ermittlungen anordneten.

Dadurch erhöht sich der Druck auf Gibbs und seine Mitstreiter immens. Der bisherige Verdacht: Einer aus dem Team wird über die Stränge schlagen – und dafür gefeuert.

Falls dies der Fall sein sollte, heißt es aber nicht für immer Lebewohl. Die Serie hat schon häufiger Figuren zurück gebracht, die eigentlich längst nicht mehr da waren. Viel spannender ist da die Frage, wen es letzten Endes treffen wird.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!