Serien

NCIS: McGee in Gefahr – Vorschau auf Staffel 15, Folge 15

NCIS McGee u Gibbs Staffel 15
NCIS: McGee in Gefahr – Vorschau auf Staffel 15, Folge 15 Bild: CBS

In der heutigen NCIS-Folge muss sich McGee opfern und 48 Stunden mit Serienmörder Paul Triff verbringen. Doch es kommt noch schlimmer als gedacht:

In Staffel 15Folge 15 macht Gabriel Hicks (Graham Hamilton) Gibbs und Co. erneut das Leben schwer. Denn der geflohene Psychopath kehrt in dieser Folge zurück.

Doch was ist seine Motivation? Schließlich gelang Hicks die Flucht, indem er Gibbs und Sloane überlistete. Will er Rache nehmen oder geht es dem Kriminellen nur um Psycho-Spielchen?

Um Hicks zu stoppen müssen die NCIS-Ermittler zu ungewöhnlichen Mitteln greifen. Serienmörder Paul Triff (French Stewart) soll Gibbs und Co. bei den Ermittlungen helfen. Doch Triff lebte einst in McGees Apartment und genau da liegt die Krux.

Der spannende Trailer der 15. Folge verrät nun, was Triff im Gegenzug für seine Hilfe verlangt. Er möchte seine Zelle für 48 Stunden gegen seine alten Bleibe eintauschen. McGee ist von Triffs Forderung alles andere als begeistert.

Um McGee nicht in Lebensgefahr zu bringen, wird Triff in einen Käfig gesperrt. „Sicher, dass das Schloss sicher ist?“ sorgt sich der Ermittler dennoch. Kaum ist er mit dem Mörder allein, beginnen auch schon die Psycho-Spielchen...

Wird McGee die zwei Tage unbeschadet übersehen? Und führt sein Opfer wirklich zum Erfolg?

Ob es dem NCIS-Team gelingt, Gabriel Hicks hinter Gittern zu bringen, erfahren vorerst nur die Amerikaner, denn Folge 15 - „Keep Your Enemies Closer” - läuft heute vorerst nur in den USA. In Kürze wird es jedoch auf Maxdome und Amazon auch in Deutschland soweit sein.

 

Alle Neuigkeiten zur aktuellen Staffel von NCIS erhaltet ihr auf der Übersichtsseite 15. Staffel Navy CIS. Auf den unterlegten Links bekommt ihr die neuesten Informationen zu Gibbs, Abby sowie Neueinsteigerin Maria Bello und Aussteigerin Jennifer Espositos. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt