Serien

„NCIS“: Mark Harmon holt seine Familie vor die Kamera

Was für eine Überraschung für alle NCIS-Fans: Mark Harmons Ehefrau wird in der Serie zu sehen sein.

Navy CIS/NCIS: Mark Harmon alias Gibbs
Pam Dawber wird zusammen mit ihrem Mann Mark Harmon vor der Kamera bei „Navy CIS“ stehen. Foto: CBS

Die „Navy CIS“-Familie wird endlich real. Pam Dawber, Ehefrau von Mark Harmon, wird in die Serie einsteigen. Pam Dawber wird bei „Navy CIS“ die Rolle der Marcie Warren spielen. Beschrieben wird sie als erfahrene investigative Journalistin, die ihren klugen Witz und ihre bodenständigen Fähigkeiten als Mitarbeiterin einsetzt, um ihr unermüdliches Streben nach Wahrheit zu finden.

 

„Navy CIS“: Pam Dawber für vier Folgen eingeplant

Für Pam Dawber ist es nicht das erste Mal, dass sie mit ihrem Mann, der Leroy Gibbs spielt, zusammen arbeitet. In dem Film „I'll Remember April“ stand sie mit ihm bereits vor der Kamera.

Bisher ist Schauspielerin Pam Dawber allerdings nur für vier Episoden vorgesehen. Bekannt geworden ist die 69-Jährige vor allem durch die Serie „Mork & Mindy“ mit Robin Williams.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt