Stars

„NCIS“: Mark Harmon – Ausstieg wegen OP?

Marc Harmon - Gibbs - NCIS "Navy CIS"
„NCIS“: Mark Harmon – Ausstieg wegen Knie-OP? Bild: Frazer Harrison/GettyImages

NCIS“: Schon lange spekulieren Fans und Medien über Mark Harmons Ausstieg. Ein angeblicher Insider behauptet nun Licht ins Dunkel bringen zu können:

Das Gerüchte-Karussell um „NCIS“-Star Mark Harmon dreht sich nicht erst seit gestern. Schon lange wird wild über ein mögliches Serien-Aus des „NCIS“-Hauptdarstellers spekuliert. Auch Harmons Gesundheitszustand ist seit längerem Thema.

Ein namenloser Insider behauptet nun, hieb- und stichfeste Informationen über Mark Harmons Ausstieg und seinen Gewichtsverlust liefern zu können.

 

„NCIS“: Mark Harmon – Ausstieg wegen OP?

Wie „Radar Online“ berichtet, soll die anonyme Quelle verraten haben, dass Harmon aufgrund seines „fortgeschrittenen Alters und des möglicherweise schlechten Gesundheitszustandes“ der Meinung sei, jetzt sei der beste Zeitpunkt für sein "NCIS"-Aus. Darüber habe er auch bereits mit seiner Ehefrau gesprochen.

Der angebliche Insider berichtete zudem, Mark Harmon verbringe vermehrt Zeit in seinen vier Wänden. Er habe weniger Energie und ziehe daher ernsthaft in Betracht bei der beliebtesten TV-Show allerzeiten auszusteigen.

Dieser Umstand könnte allerdings gut und gerne mit einer Knie-OP zu tun haben, der sich der NCIS-Star 2016 auf Grund alter Football-Verletzungen unterzogen haben soll.

Mark Harmon bestätigte diese Informationen nicht. Ob an den Aussagen des „Insiders“ etwas dran ist, oder ob es sich eher um eine Person handelt, die mit Mark Harmons Berühmtheit Geld machen möchte, ist unklar.

Fest steht: Sollte Mark Harmon sich zu einem Ausstieg entscheiden, wird er seine Fans mit Sicherheit persönlich darüber in Kenntnis setzen. Es heißt also mal wieder: Abwarten und „NCIS“ schauen...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt