Serien

NCIS: Das sagt ER über Abbys Abgang

Der Abgang von Pauley Perrette alias Abby beschäftigt weiterhin die Fans von "NCIS". Jetzt hat einer ihrer ehemaligen Schauspielkollegen sich zu ihrem Ausstand geäußert.

NCIS Cast 2007
Abby verlässt das" NCIS"-Team. Jetzt hat sich einer der Schauspieler zu dem Abgang geäußert. Bild: Michael Buckner/GettyImages
 

Die beliebte Serie NCIS wird in ihrer 16. Staffel das erste Mal ohne Urgestein Pauley Perrette auskommen müssen. Die Schauspielerin, die seit Staffel 1 die Forensikerin Abby spielte, stieg zum Ende der letzten Staffel für Fans überraschend aus.

Nun hat sich Schauspielkollege Brian Dietzen über Perrettes Aussteig geäußert. Dietzen, der ebenfalls von Anfang an bei der Serie als Jimmy Palmer dabei ist, hat in einem Interview mit CinemaBlend über seine Gefühle nach Perrettes Abgang gesprochen:

"Offensichtlich hat es immer einen bitteren Beigeschmack, wenn man sich von jemanden verabschieden muss, mit dem man 15 Jahre zusammen gearbeitet hat. [...] Ich glaube ich hatte dieselben Gefühle, als Michael Weatherly und Cote de Pablo die Show verlassen haben."

Traurig scheint Dietzen aber nicht zu sein, außerdem hat er einen interessanten Vergleich für das Schauspieler-Leben: "Man denkt sich immer 'Man, es ist echt schade, dass du gehst, aber gleichzeitg freue ich mich auf das, was du als Nächstes machst.' Es erinnert einen daran, dass man als Schauspieler ein wenig wie ein Zigeuner lebt. Man zieht von Camp zu Camp, von Produktion zu Produktion [...]."

 

Alle News zu Staffel 16

Alle News zu NCIS Staffel 16, Abbys Ausstieg sowie Pauley Perrettes Plänen nach ihrem Serien-Aus gibt es mit einem Klick auf die unterlegten Links.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt