Sport

NBA-Spieler positiv auf Coronavirus getestet | Basketball-Liga setzt aus!

Auch die größte Basketball-Liga der Welt ist vom Coronavirus betroffen: Nach einem positiven Test bei einem Spieler setzt die NBA auf unbestimmte Zeit aus!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
NBA ausgesetzt
Auch die NBA ist vom Coronavirus betroffen: Die größte Basketball-Liga der Welt stellt mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb ein! Foto: Getty Images

Die größte und bekannteste Basketball-Liga der Welt, "The National Basketball Association" (kurz: NBA), gab am Mittwoch bekannt, dass die aktuelle Saison der NBA komplett ausgesetzt werden muss, da ein Spieler positiv auf COVID-19 getestet wurde. Wie die NBA in einem Statement bekannt gab, soll es sich dabei um einen Spieler der Utah Jazz gehandelt haben. Das Ergebnis des Tests wurde kurz vor dem Spiel zwischen der "Oklahoma City Thunder" und den "Utah Jazz" bekannt. Das Spiel wurde daraufhin sofort abgesagt. Der betroffene Spieler soll sich zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr in der Nähe der Spielstätte aufgehalten haben.

Wie genau es mit der NBA-Saison weitergeht, will die Basketball-Organisation in den kommenden Wochen entscheiden: "Die NBA wird die Zwangspause nutzen, um die nächsten Schritte im Bezug auf die Coronavirus-Pandemie festzulegen.“ In Deutschland wird die NBA vor allem vom Streaming-Anbieter DAZN übertragen.

Neben der NBA sind auch zahlreiche weitere Sportarten von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen. Die 1. und 2. Fußball-Bundesliga in Deutschland muss sich am kommenden Wochenende auf zahlreiche Geisterspiele einstellen. Nachdem Hannover 96-Profi Timo Hüber ebenfalls positiv auf COVID-19 getestet wurde, werden sogar Stimmen laut, die eine Komplettabsage der 1. und 2. Bundesliga fordern.

Die italienische Serie A ist nach einem Beschluss der italienischen Regierung bis mindestens zum 03. April 2020 komplett ausgesetzt. Auch ein Saisonabbruch wird mittlerweile nicht mehr ausgeschlossen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt