Gaming

NBA 2K22: Release, Editionen und Neuerungen im Überblick

Bald schon geht es wieder auf den digitalen Court. Doch welche Neuerungen erwarten die Spieler in NBA 2K22?

NBA 2K22: Release, Editionen und Neuerungen im Überblick
Dirk Nowitzki ist einer der Cover-Athleten von "NBA 2K22" Foto: 2K
Inhalt
  1. NBA 2K22: Release-Datum und Editionen
  2. NBA 2K22: Die wichtigsten Gameplay-Neuerungen
  3. NBA 2K22: Der neue Karriere-Modus

Jedes Jahr wieder sind die „NBA 2K“-Spiele das Beste, was es auf dem Basketball-Games-Markt gibt. Was also sollen die Neuerungen für dieses Jahr sein?

 

NBA 2K22: Release-Datum und Editionen

Lange müssen sich Basketball-Fans nicht mehr gedulden. Die Simulation soll Anfang September erscheinen, um genauer zu sein am 10.09.2021. Dabei werden von den alten Konsolen über PS5 und Xbox Series X/S alle Plattformen mit dem Spiel versorgt – auch wenn Nintendo Switch-Spieler wohl wie in den letzten Jahren mit einer abgespeckten Version rechnen müssen.

Wie immer wird das Spiel in verschiedensten Formen verfügbar sein. Die Standard-Version mit Dallas-Star Luca Doncic auf dem Cover schenkt euch bei einer Vorbestellung unter Anderem 5000 VC (Virtual Currency) für euren Karriere-Spieler sowie eine Karte mit dem Cover-Athleten für den MyTeam-Spielmodus. Die gleichen Boni sind in der WNBA-Edition enthalten, hier wurde als Cover-Athletin lediglich Candace Parker gewählt und es gibt 7 zusätzliche WNBA-Trikots in „The W“.

Hier findest du die "NBA 2K22: 75th Anniversary Edition" für: PS5 | Xbox One | Xbox Series X/S

Die Sonderedition ist dem 75-jährigen Bestehen der NBA gewidmet. Das Cover wird von drei der besten Spieler aller Zeiten geziert: Kareem Abdul Jabbar, Kevin Durant und Dirk Nowitzki. Diese Legenden erhaltet ihr dann statt Doncic als MyTeam-Karten, außerdem gibt es 100.000 VC, damit ihr euch einen starken Rookie für die Karriere bauen könnt.

 

NBA 2K22: Die wichtigsten Gameplay-Neuerungen

Bisher gibt es noch keine genaueren Infos darüber, wie sich das Gameplay im Detail verändern wird, ein entsprechender Trailer soll noch diesen Monat erscheinen. Stattdessen ist bei 2K die Rede davon, dass die Spieler noch mehr Kontrolle darüber haben sollen, wie genau sie im Angriff punkten – und wie sie in der Defense eben dies verhindern.

So wurde an den Signature Moves geschraubt, die es euch erlauben sollen, Gegner leichter auszudribbeln. In der Verteidigung wurde hingegen das System, wie man Würfe contestet und blockt, wurde komplett überarbeitet. So sollen starke Verteidiger, egal ob am Perimeter oder unterm Korb, den Ausgang eines Spiels stark beeinflussen.

 

NBA 2K22: Der neue Karriere-Modus

Viele Spieler:Innen sind jedes Jahr auf den Karriere-Modus von „NBA 2K“ gespannt. Hier erstellt ihr euch einen eigenen Spieler und versucht, in den Basketball-Olymp zu kommen. Doch in diesem Jahr werden PS5 und Xbox Series X/S-Besitzer über den Basketball-Court hinaus schauen müssen. Denn auf den neuen Konsolen wird der Karriere- mit den Meine Stadt-Modus verschmolzen, um ein frisches Erlebnis zu erschaffen. Ihr könnt dann als euer Spieler an Online-Spielen teilnehmen oder euch in Nebenaktivitäten versuchen – vielleicht werdet ihr zum Mode-Guru oder nebenbei erfolgreicher Hip-Hop-Star.

Hier findest du "NBA 2K22" für: PS5 | Xbox One | Xbox Series X/S | Nintendo Switch

Allerdings war dieser Modus schon immer am meisten von Mikrotransaktionen geplagt. Dementsprechend werden die Fans ein genaues Auge darauf werfen, wie leicht ihr euren Spieler verbessern könnt und ob die diversen Nebenaktivitäten wirklich nur Beigabe sind oder notwendig, um aufzusteigen. Diejenigen, die noch keine der neuen Konsolen zu Hause stehen haben, bekommen einen anderen, „traditionellen“ „Meine KARRIERE“-Modus spendiert.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt