Fernsehen

"Navy CIS": Wilmer Valderrama neuer Star in Staffel 14!

Er ist der Neue im Team von "Navy CIS": Wilmer Valderrama, Star aus "Die Wilden Siebziger", übernimmt in der 14. Staffel der Krimiserie eine Hauptrolle.

Wilmer Valderrama
Hat eine neue Rolle ergattert: Wilmer Valderrama wird in Staffel 14 von "Navy CIS" zu sehen sein. /Getty Images

Den Ausstieg von Michael Weatherly als Agent Tony DiNozzo müssen Fans immer noch verkraften. Doch die neue Staffel von "Navy CIS" wird dafür für einige Überraschungen sorgen. Neue Charaktere werden frischen Wind in das Ermittlerteam des Naval Criminal Investigative Service bringen.

Geheimnisvoller Undercover-Agent

Wilmer Valderrama wird eine Hauptrolle übernehmen. Als ehemalige NCIS-Feldagent führte er vor Jahren einen Undercover-Auftrag aus und tauchte seitdem nie wieder auf. Niemand wusste, ob er den Auftrag erfolgreich ausführte oder ums Leben kam.

Nun kehrt er zurück und unterstützt das Team rund um Special Agent Leroy Jethro Gibbs (Mark Harmon). Der Rollenname wurde noch nicht bekannt gegeben.

Karrierestart mit Comedy

Seine Karriere begann Valderrama in einem ganz anderen Genre: Als Austauschschüler Fez in der Comedy-Serie "Die Wilden Siebziger" wurde er neben Ashton Kutcher und Mila Kunis zum Star.

Doch auch ernstere Rollen standen ihm in den letzten Jahren gut: Er spielte in den ersten beiden Staffeln von "From Dusk till Dawn", übernahm eine Rolle in der mittlerweile abgesetzten Serie "Minority Report" und war kürzlich fünf Folgen bei "Grey’s Anatomy" zu sehen.

Wie er sich im Krimi-Urgestein "Navy CIS" schlagen wird, wird sich im September zeigen. Dann starten die neuen Folgen auf CBS.

In unserer Galerie erfahrt ihr spannende Fakten über "Navy CIS":

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt