Serien

„Navy CIS“ - Staffel 16, Folge 1: NCIS ohne Abby | So reagieren die Fans

Navy CIS“: In den USA feierte Staffel 16 von NCIS vor Monaten Premiere. Doch ohne Abby (Pauley Perrette) ist die Show nicht mehr dieselbe. Es hagelt Kritik:

NCIS: So traurig war der Abschied von Abby
„Navy CIS“ - Staffel 16, Folge 1: So finden die Fans NCIS ohne Abby CBS

Die gute Nachricht: Die neue Staffel 16 läuft ab heute auch im Deutschen Fernsehen. Im amerikanischen Fernsehen ist sie hingegen schon seit Monaten zu sehen. Die schlechte (allerdings nicht besonders neue) Nachricht: Pauley Perrette alias Abby Sciuto ist nicht dabei.

An ihre Stelle tritt in Staffel 16 Neuzugang Diona Reasonover, die in den neuen Folgen die Forensikerin Kasie Hines spielt und Abbys Stelle beim NCIS übernommen hat.

Doch welches Resümee zogen die amerikanischen Fans? Immerhin gibt das Aufschluss darüber, worauf sich NCIS-Zuschauer heute Abend hierzulande einstellen müssen.

 

NCIS – Staffel 16 ohne Abby und Pauley Perrette: Fans ziehen ernüchterndes Fazit

Wir haben einige Fan-Reaktionen für euch zusammengetragen:

"NCIS ist ohne Pauley Perrette/Abby einfach nicht dasselbe!"

"Ich habe mir gerade die Premiere der 16. Staffel von NCIS angesehen. Wer außer mir vermisst Abby schon jetzt? #Pauley Perrette forever."

"Das ist nicht böse gemeint, aber die Abby-Nachfolgerin bringt es einfach nicht #Neu casten #Null Persönlichkeit."

"NCIS: Wie sich heute Abend herausstellt hat, ist [Staffel 16] völlig okay. Ohne Abby ist es ein bisschen ruhiger, aber Veränderung könnte bei dieser Langzeit-Show eine gute Sache sein."

"Ich vermisse Abby, aber ich bin mir sicher, Kasie wird gute Arbeit leisten [die Show] voranzutreiben. Sie hat letzte Staffel einen guten Eindruck gemacht."

Zusammenfassend lässt sich also sagen: NCIS ohne Abby kommt nicht besonders gut an, die Fans sind dennoch froh, dass die Show endlich mit Staffel 16 zurück ist. Die meisten Fans scheinen bereit zu sein Kasie Hines/Diona Reasonover eine Chance zu geben.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!