Serien

"Navy CIS": Gewalt und Mobbing am NCIS-Set?

Navy CIS“: Cast und Crew der Crime-Serie NCIS wirken wie ein glückliche Familie. Doch innerhalb von Familien gibt es manchmal Missbrauch. Auch bei NCIS?

NCIS Staffel 15
"Navy CIS": Gewalt und Mobbing am NCIS-Set? CBS

Pauley Perrette alias Abby Sciuto hat „Navy CIS“ verlassen. Die Gründe waren bislang nicht bekannt. Nun brach sie auf Twitter ihr Schweigen. Doch worüber genau, wird nicht ganz klar.

Die Fans sind verwirrt. In einer Reihe von Tweets spricht NCIS-Star Pauley Perrette von „Mobbing“, „körperlichen Übergriffe“, von einem „Verbrechen“ und verkündet: „Er hat es getan“.

Nähere Details will die Schauspielerin allerdings nicht nennen. Perrette spricht von einer schlimmen Wahrheit, darüber, dass es falsch sein könnte, nicht mit der ganzen Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen. Dennoch bleibt sie vage.

Es wirkt, als wollte die Abby-Darstellerinnen ihren Fans mitteilen, ihr sei bei NCIS schlimmes angetan worden und, dass sie deshalb die Show verlassen musste.

Doch wen meint die Schauspielerin mit „Er“? Und um welche Art von Übergriffen handelt es sich?

Die Tweets wirken etwas wirr, dennoch muss man sie erst nehmen. Sollte an den Anschuldigungen etwas dran sein, wäre es nur verständlich, dass Perrette Angst hat und nicht genau weiß, wie sie sich verhalten soll.

Fans ermutigen die NCIS-Aussteigerin, die ganze Geschichte zu erzählen und sich nicht länger zum Schweigen bringen zu lassen. Andere haben allerdings Verständnis für ihre vagen Ausführungen und bestärken sie, nicht mehr zu erzählen, wenn ihr nicht danach ist.

Sollten neue Erkenntnisse ans Licht kommen, werden wir euch natürlich umgehend darüber informieren.

Alle News zu NCIS Staffel 16, Abbys Ausstieg sowie Pauley Perrettes Plänen nach ihrem Serien-Aus gibt es mit einem Klick auf die unterlegten Links. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt