Stars

"Navy CIS"-Ausstieg wegen Krankheit? Mark Harmon ist stark abgemagert!

Mark Harmon, Navy CIS
Mark Harmon zählt seit 14 Jahren zur Hauptbesetzung bei "Navy CIS". Nun soll er schwer krank sein. Steigt er aus?

Seit nunmehr 14 Jahren spielt Mark Harmon in "Navy CIS". Nun wurden Gerüchte über einen Ausstieg laut, denn er soll unter gesundheitlichen Problemen leiden…

Fans sind in großer Sorge um den Schauspieler Mark Harmon: Laut dem US-Magazin „Radar Online“ soll es dem 65-Jährigen derzeit gesundheitlich alles andere als gut gehen. Er soll stark abgemagert sein und trotz seiner ohnehin schon schlanken Figur zehn Kilo verloren haben. Zudem ließe sich Mark Harmon abseits der Dreharbeiten schon länger nicht mehr in der Öffentlichkeit sehen.

 

Steigt Mark Harmon wegen gesundheitlicher Probleme bei "Navy CIS" aus?

Selbst in der Serie "Navy CIS", in welcher er seit über einem Jahrzehnt Special Agent Jethro Gibbs verkörpert, war Fans die ungewöhnlich schmale Statur von Mark Harmon bereits aufgefallen. Viele zeigten sich besorgt, dass der Darsteller aus gesundheitlichen Gründen womöglich aus der erfolgreichen Sendung aussteigen könnte. Dies wurde jedoch von den "Navy CIS"-Produzenten zurückgewiesen. Warum der Schauspieler allerdings so viel Gewicht verloren hat, ist nicht bekannt… Hoffentlich steckt nichts Ernstes dahinter!

Im Video seht ihr, wie "Navy CIS"-Star Pauley Perrette früher aussah:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt