Sport

Nations League: Deutschland - Niederlande - Live im TV und Stream | Alle Infos

Heute spielt Deutschland in der Nations League live gegen die Niederlande: Wir haben alle Infos zum Spiel und der Live-Übertragung im TV und im Stream.

Nationalmannschaft vor Niederlande-Partie
getty images

Die Nations League sorgt momentan bei Trainern wie Spielern für viel Gesprächsstoff und verschiedenste Meinungen. Fest steht allerdings, dass Deutschland gegen die Niederlande (Samstag, 13. Oktober) und Frankreich (Dienstag, 16 Oktober) ran muss. Hier erhaltet ihr eine kurze Vorschau zur Form und dem Kader der deutschen Nationalelf.

 

Der Kader für den 3. und 4. Spieltag

Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Bernd Leno (FC Arsenal)

Abwehr: Jérôme Boateng (Bayern München), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach),  Jonas Hector (1. FC Köln), Mats Hummels (Bayern München), Thilo Kehrer (Paris St. Germain), Nico Schulz (TSG Hoffenheim), Niklas Süle (Bayern München)

Mittelfeld/Angriff: Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Julian Draxler (Paris St. Germain), Joshua Kimmich (Bayern München), Leon Goretzka (Bayern München), Emre Can (Juventus Turin), Leroy Sané (Manchester City), Mark Uth (Schalke 04), Sebastian Rudy (Schalke 04), Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (Bayern München), Timo Werner (RB Leipzig), Serge Gnabry (FC Bayern München)

Die Ausfälle für die beiden Spiele in der Nations-League:

Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Leon Goretzka (FC Bayern München), Kai Havertz (Bayer Leverkusen), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Ilkay Gündogan (Manchester City), Marco Reus (Borussia Dortmund)

 

Form: Hoffnungsträger und Sorgenkinder

Es gibt eine Neuerung: Um der schwierigen Situation im Sturm der Deutschen nun endlich Einhalt zu gebieten, beruft Jogi Löw erstmals den Schalker Mark Uth in den Kader.

Durch den Ausfall von Marco Reus und den Rücktritt Mesut Özils, soll nun die Zeitrechnung von Leroy Sané in der Nationalmannschaft beginnen. Bisher blieb er im Löw-System unter seinen Möglichkeiten. Dies wird sich allerdings ändern müssen, denn die Formation, die der Bundestrainer in den letzten Monaten gefahren ist, hat keine großen Erfolge eingebracht. Ebenso will Julian Draxler die Chance nutzen, um endlich als einer der Führungsspieler des Teams aufzusteigen.

So viel zu den Hoffnungsträgern. Allerdings gibt es weit mehr Sorgenkinder in der Mannschaft: die Kicker des FC Bayern München sind schon mit einer positiveren und motivierten Attitude zur Nationalmannschaft gereist, als es in diesen Tagen der Fall ist. Interessant wird es zu beobachten sein, inwiefern Jogi Löw es schafft die Bayern-Spieler ins System einzubinden und stärker zu machen.

 

Nations League - Deutschland - Niederlande: Diese Spiele seht ihr live im TV und Stream

 

Nations League heute: Samstag, 13. Oktober 2018

SpielWettbewerbZeitÜbertragung
Slowakei - TschechienNations League15:00 UhrDAZN
Norwegen - SlowenienNations League18:00 UhrDAZN
Lettland - KasachstanNations League18:00 UhrDAZN
Georgien - AndorraNations League18:00 UhrDAZN
Armenien - GibraltarNations League18:00 UhrDAZN
Niederlande - DeutschlandNations League20:45 UhrZDF | ZDF Mediathek
Irland - DänemarkNations League20:45 UhrDAZN
Bulgarien - ZypernNations League20:45 UhrDAZN
Mazedonien - LiechtensteinNations League20:45 UhrDAZN

 

*von Frederik Harms



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt