Stars

Nathalie Volk über den Krebs: "Wenn es schlimmer wird, lasse ich mich operieren"

Nathalie Volk hat Gebärmutterhalskrebs. Nun sprach sie erstmals öffentlich über die Erkrankung.

Nathalie Volk über den Krebs: "Wenn es schlimmer wird, lasse ich mich operieren"
Ex-GNTM-Teilnehmerin Nathalie Volk äußerte sich nun erstmals öffentlich über ihre Krebserkrankung. Foto: Instagram/Nathalie Volk

Anfang März machte die schockierende Nachricht die Runde, dass Ex-GNTM-Teilnehmerin Nathalie Volk an Gebärmutterhalskrebs leidet - ebenso wie ihre Großmutter, die sich den kompletten Uterus entfernen lassen musste. Nun äußerte sich die 23-Jährige erstmals selbst zu Wort und erinnert sich gegenüber RTL.de an die ersten Beschwerden zurück: "Es fing an, dass ich nachts Beschwerden hatte. Ich konnte gar nicht einschlafen." Der Besuch beim Frauenarzt brachte Gewissheit.

"Was soll ich machen. Ich versuche, positiv zu bleiben", so die Verlobte von Unternehmer Frank Otto (62). Glücklichweise wurde die Krankheit in einem frühen Stadium entdeckt. Zudem handle es sich um "guten Krebs", so Nathalie Volk. Das bedeute: "Alles noch behandelbar." Sollte sich der Krebs verschlimmern, lasse sie sich aber operieren, stellt sie klar. 

Kraft geben ihr neben ihrer großen Liebe auch ihre Mutter und engste Vetraute, aber auch die zahllosen Nachrichten und Briefe ihrer Fans. Diese hätten sie zu Tränen gerührt, erzählt die junge Frau weiter.

Auch wir wünschen Nathalie Volk viel Kraft in dieser schweren Zeit!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt