Stars

Nathalie Bleicher-Woth: Seitenhieb gegen "Berlin - Tag und Nacht"

Viele Fans hoffen noch immer, Kim eines Tages bei "Berlin - Tag und Nacht" wiederzusehen. Doch nach dem, was Nathalie Bleicher-Woth nun verriet, dürfte ein Comeback ziemlich ausgeschlossen sein...

BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth: Seitenhieb gegen RTLzwei-Serie
Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth ist inzwischen glücklich als Influencerin. Foto: Instagram/Nathalie Bleicher-Woth

Seit ihrem Serien-Aus Anfang des Jahres vermissen BTN-Fans "Kim"-Darstellerin Nathalie Bleicher-Woth schmerzlich. Immerhin auf Instagram können ihre Follower noch verfolgen, wie der Alltag der einstigen Schauspielerin aussieht und welche neuen Projekte sie verfolgt. Besonders gern tritt die 24-Jährige allerdings in den Austausch mit ihren treuen Fans. In Q&A-Runden beantwortet Nathalie regelmäßig auch intimste Fragen. 

In einer dieser Fragerunden war nun auch der aktuelle Job der Ex-Mimin Thema. Dabei stellte sich heraus, dass sie inzwischen voll und ganz im Influencer-Dasein aufgeht und damit gutes Geld verdient. Sie könne ihr Glück kaum fassen, dass sie nun beruflich etwas mache, das sie derart happy macht, so Nathalie. Hätte es mit der Karriere auf Instagram nicht geklappt, wäre sie im Übrigen Grundschullehrerin geworden. 

 

Nathalie Bleicher-Woth: "Stress und Negativität" bei "Berlin - Tag und Nacht"?!

Einen kleinen Seitenhieb auf ihr einstiges Engagement bei "Berlin - Tag und Nacht" konnte sie sich dabei allerdings nicht verkneifen. Auf den Kommentar eines Users bzw. einer Userin, dass sie viel entspannter und lebhafter seit ihrem BTN-Ausstieg wirke, schrieb Nathalie in ihrer Story: "Mir geht es tatsächlich richtig gut. Kann mich jetzt auf das fokussieren, was mir noch mehr Spaß macht - ohne Stress und Negativität."

Huch, versteckt sich hier etwa Kritik an der Arbeit bei BTN? Es klingt fast so, als verbinde sie ihre Zeit am Set mit "Stress und Negativität"...

Dass es beim Dreh des Öfteren für die Darsteller:innen auch mal stressig wird, ist kein Geheimnis. Vor allem Nathalie musste als Kim jede Menge dramatische Storylines spielen - und dementsprechend emotional eine große Bandbreite abliefern. Wir erinnern uns: Neben unzähligen Liebesgeschichten, von denen jede irgendwann wieder endete, musste sie als Kim auch eine ausgedachte Vergewaltigung, einen Suizid-Versuch und eine Abtreibung durchstehen. 

Wir sind jedenfalls froh, dass es Nathalie heute so viel besser geht und hoffen, dass das auch in Zukunft so bleibt!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt