Kino

Natalie Portman wird Lady Macbeth

Natalie Portman spielt in der Shakespeare-Neuverfilmung "Macbeth" die Leading-Lady. Für Portman erfüllt sich damit ein lang gehegter Wunsch.

Die Besetzung zur Neuverfilmung von Shakespeares "Macbeth" wird komplett: Natalie Portman soll die weibliche Hauptrolle der Lady Macbeth spielen. Portman wird neben Michael Fassbender ("Shame") auftreten, der den machtbesessenen Vasallen spielt. Für Natalie Portman geht mit "Macbeth" ein großer Wunsch in Erfüllung, denn schon lange war der Star hinter dem Part her. Auch eine neue Zusammenarbeit mit Michael Fassbender lag Portman am Herzen, denn die beiden verstanden sich bei ihrem letzten Film "Knight of Cups" (noch kein deutscher Kinostart) angeblich schon wunderbar. Produziert werden soll der Film erneut von den "Shame"-Machern. Regie führt der australische Regisseur Justin Kurzel, der bis jetzt noch nicht wirklich mit großen Werken in Erscheinung getreten ist. Drehbeginn wird Ende des Jahres sein.

 

Sexy Superheldenfreundin

Natalie Portman sehen wir ab 31. Oktober wieder im Kino: In "Thor - The Dark Kingdom" unter der Regie von "Game of Thrones"-Macher Alan Taylor gibt die Schauspielerin erneut die schöne Wissenschaftlerin Jane Foster.



Tags:
TV Movie empfiehlt