Serien

„Narcos“ - Staffel 4: Der erste offizielle Trailer ist da

"Naros: Mexiko" - Offizieller Trailer: Pablo Escobar ist tot, dem Cali-Kartell wurde das Handwerk gelegt. Nun zeigt sich, wie die Drogen-Jagd in Staffel 4 weitergeht.

Narcos: Mexiko Staffel 4 Diego Luna
„Narcos“ - Staffel 4/“Narcos: Mexiko“ - Staffel 1: Der erste offizielle Trailer ist da. Netflix

Wir befinden uns im Mexiko des Jahres 1980, die Sonne brennt heiß vom Himmel und ein neuer Bösewicht betritt die Bildfläche: Félix Gallardo (Diego Luna).

„Narcos: Mexiko“ verfährt nach dem gleichen Prinzip wie „Narcos“, Staffel eins, zwei und drei: Der Serienableger erzählt die Geschichte des verzweifelten Behörden-Kampfes gegen die übermächtigen Drogen-Bosse Lateinamerikas, nur befinden wir uns dieses Mal im Norden des Kontinents.

 

Drogen, Drama, Action, Macht, Blut und Spaß, das alles scheint - dem neusten Trailer nach zu urteilen - auch in „Narcos: Mexiko“ nicht zu kurz zu kommen.

Auch, dass der neuste Player im Koks-Geschäft nicht im Traum daran denkt, sich von DEA-Agent Kiki Camarena (Michael Peña) das Handwerk legen zu lassen, wird an mehr als einer Stelle deutlich.

Mit den Worten “Alles auf Anfang: Neues Land. Neues Kartell. Neues Imperium. Der Beginn von Mexikos Drogenkrieg“ kündigt Netflix die neue Staffel an. Ab dem 16.November 2018 sind die neuen Folgen auf dem Streaming-Portal verfügbar. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt