Serien

Nackt-Skandal 2.0: Kim Kardashian und Hayden Panettiere sind betroffen!

Die Promis kommen nicht zur Ruhe. Der Nackt-Skandal geht in die nächste Runde, diesmal mit von der der Partie: Kim Kardashian und Hayden Panettiere.

Kim Kardashian und Hayden Panettiere
Kim Kardashian und Hayden Panettiere (Gety Images) Gety Images

Immer noch kein Aufatmen bei den Promis. Nachdem ein Hacker-Angriff sehr intime Fotos von Jennifer Lawrence, Kate Upton und vielen anderen ans Tageslicht gebracht hat, geht der Nackt-Skandal nun in die nächste Runde. Diesmal hat es beispielsweise Selfie-Queen Kim Kardashian erwischt. Von dem Reality-Star wurden Fotos getwittert, auf denen sie nackt vor dem Spiegel im Badezimmer steht und Selfies von sich macht. Auch wenn Kim Kardashian sich selbst sehr gerne sexy in Szene setzt, diese Nackt-Selfies waren sicherlich nicht unbedingt für die Öffentlichkeit bestimmt.

Ebenfalls betroffen ist Schauspielerin Hayden Panettiere. Es wurde ein Bild von ihr veröffentlicht, auf dem die Verlobte von Wladimir Klitschko mit einem weißen Kleid zu sehen ist. Sie schaut in die Kamera und zieht das Kleid so weit herunter, dass ihre linke Brust zu sehen ist. Und auch Fußballspielerin Hope Solo, die Schauspielerinnen Vanessa Hudgens, Aubrey Plaza, Mary-Kate Olsen und Leelee Sobieski sind betroffen. Auch sind neue Bilder der gebeutelten Jennifer Lawrence aufgetaucht, wie „TMZ“ berichtet. Unklar ist, ob hinter den Veröffentlichungen wieder der Computer-Nerd John Randall Meneses steckt. Sicher ist jedoch, dass Hollywood weiterhin zittern muss, die Hacker scheinen ihr Werk noch vollendet zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt