Stars

Nachbarschaftsstreit bei den Geissens

Anscheinend haben es sich die Nachbarn der Geissens in Saint-Tropez zur Aufgabe gemacht, ihre Nachbarn zu schikanieren und zu tyrannisieren. Der Nachbarschaftsstreit setzt den Geissens zu und ihr Traum von einem Ferien-Domizil steht auf wackligen Beinen. 

Robert und Carmen Geiss
Tyrannisiert und bedroht: Die Nachbarn der Geissens versuchen ihnen ihren Traum zu zerstören. / Getty Images

Seit langer Zeit schon herrscht zwischen den Geissens und ihren Nachbarn ein Streit. Während Robert und Carmen ihr Ferien-Domizil „Maison de Prestige by Roberto Geissini“ planen und in die Tat umsetzen wollen, gelingt es den Nachbarn immer wieder Kleinigkeiten zu bemängeln und das Projekt ins Stocken zu bringen. Mal war die Hauswand eine Nuance von der Wunschfarbe abgewichen, mal sollte direkt eine ganze Wand eingerissen und ersetzt werden. 

Carmen und Robert Geiss sind entsetzt. „Die Nachbarn machen mich fertig. Sie schikanieren uns und wollen unseren Traum, unser Glück zerstören. Es ist furchtbar“, beklagt sich Carmen. „Sie legen uns ständig neue Steine in den Weg. Wir werden bedroht und tyrannisiert.“ Auch die Geduld von Robert ist am Ende. „Wir lassen uns nichts mehr gefallen“. 

Mehr Informationen zum Fernsehprogramm und der Fernsehserie "Die Geissens - Eine schrecklich glamoröse Familie" bekommt ihr bei der TV Movie.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt