Serien

Nach Zoes Tod: "Köln 50667"-Kevin "möchte sterben"

Nach Zoes Tod bei "Köln 50667" will Kevin nur noch Stille - für immer.

Köln 50667: Kevin sehnt sich nach dem Tod
Köln 50667: Kevin will nur noch seine Ruhe, nachdem er Zoe verloren hat. RTLzwei

Er wusste, dass der Tag kommen würde, an dem seine Freundin nicht mehr da sein würde. Kevin hatte trotz Zoes Erklärungen dennoch bis zuletzt gehofft, dass es bis dahin noch sehr lange dauern würde. Doch am Mittwoch ist es so weit: Das "Alien" in Zoes Kopf platzt nach dem schönsten gemeinsamen Abend, den das Paar je miteinander verbracht hat.

Kevin entführt die junge Frau diese Woche auf einen Roadtrip und hat eine ganze Liste von To-Dos dabei. So versuchen sie gemeinsam Schlafsäcke im Kaufhaus zu stehlen oder heimlich in einen Freizeitpark einzubrechen, um dort Wildwasserbahn zu fahren. Mit Erfolg! Beiden sind ein paar erlebnisreiche und romantische Tage beschert, doch so ganz vergessen können sie den nahenden Tod von Zoe nicht. 

Nach einem gemeinsamen Tanz erleben sie daher einen der intensivsten Momente ihrer Beziehung, in dem sie sich beteuern, sich auf ewig zu lieben. Zoe ist zu Tränen gerührt, denn Kevin hat all ihre Wünsche wahr werden lassen... Als sie wenig später bei Feuerschein auf einer Bank kuscheln und Zoe sich nach einiger Zeit nicht mehr rührt, glaubt Kevin zunächst, seine Freundin sei eingeschlafen. Doch dem ist nicht so, wird ihm schnell klar...

 

"Köln 50667"-Kevin: Tut er sich etwas an?

"Köln 50667"-Kevin: Tut er sich etwas an?
Kevin hält seine tote Freundin im Arm. RTLzwei

Die herbeigerufenen Sanitäter bestätigen Kevins schlimmste Befürchtungen: Die Mediziner können nichts mehr für Zoe tun. Völlig neben sich tritt Kevin den Heimweg an. 

In Köln kann er noch immer nicht fassen, was geschehen ist und dass er Zoe nie wieder in den Armen halten wird. Und dass das Leben einfach so weitergeht. Zurück in seiner WG hält er den Alltag mit seinen Freunden nicht lange aus. Weinend bricht er im Badezimmer zusammen: "Ich möchte sterben!" Auch Sam kann ihn nicht trösten, als sie ihm zu Hilfe eilt. "Ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr", erklärt er verzweifelt. Für ihn macht nichts mehr einen Sinn!

Mit den Worten "ich will nur Stille, am liebsten für immer" schleicht er sich später heimlich aus der Wohnung. Au weia, das klingt gar nicht gut. Ob er sich etwas antun will? Das scheinen zumindest Kevins Freunde zu befürchten, die sofort einen Suchtrupp auf die Beine stellen...

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, erfahren wir wie immer bei RTLzwei und vorab bei TVNOW.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt