Serien

Nach "Vikings"-Ende: Gleich zweifacher Nachschub!

Nach dem "Vikings"-Finale versorgt und Serienschöpfer Michael Hirst mit ordentlich Historien-Nachschub! 

"Vikings"-Staffel 6, Folge 10: Ist Björn am Leben?
Nach dem Finale von "Vikings" ist für Macher Michael Hirst vor den nächsten Projekten. Amazon Prime Video

Beinahe ein Jahr mussten sich "Vikings"-Fans gedulden, um zu erfahren, wie es in der 11. Episode von Staffel 6 mit Bjorn und Co. weitergeht! Doch nun steht der Termin für den zweiten Teil der finalen Staffel fest: Am 30. Dezember will Amazon Prime auf einen Schlag gleich alle verbleibenden Folgen veröffentlichen. 

 

Nach "Vikings"-Ende: Gleich zweifacher Nachschub!

Doch auch, wenn die Geschichte um Ragnar und seine Söhne damit ein Ende findet, ganz verlassen wir diese spannende Zeit nicht. Denn wie bereits bekannt ist, arbeitet der "Vikings"-Schöpfer Michael Hirst an "Vikings: Valhalla", einem Spin-Off, das etwa 100 Jahre nach den Ereignissen der sechsten Staffel einsetzt und sich unter anderem William dem Eroberer widmet. Und dies ist nicht die einzige gute Nachricht, denn wie nun in diversen US-Medien publik wurde, wird für den Sender History eine weitere Historien-Serie folgen - "The Plague Year".

 

"The Plague Year": Darum gehts

Wie der Name schon sagt, wird das neue Projekt vor dem Hintergrund der Beulenpest spielen, die im Mittelalter Millionen Menschen das Leben kostete. Die Serie setzt ein im Jahr 1665. In London droht das gesellschaftliche Leben komplett zusammenzubrechen; viele Menschen fliehen aus der Stadt, doch nicht allen ist dies möglich. Jene, die zurückbleiben, werden vor eine schwere Prüfung gestellt...

Michael Hirst wird dieses Mal, anders als beispielsweise bei "Vikings", nur als Produzent fungieren. "The Plague Year" soll lediglich eine Staffel umfassen und eine Miniserie mit abgeschlossener Handlung werden. Wo und wann die Serie hierzulande zu sehen ist, ist noch nicht bekannt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt