Fernsehen

Nach Tod von Niki Lauda: Programmänderung von RTL | "Nachtschwestern" & "Sankt Maik" entfallen

Nach dem Tod von Niki Lauda ändert RTL sein gesamtes Prime Time-Programm am Dienstag, um der Motorsport-Legende zu gedenken. Dafür entfallen andere Sendungen.

Nach Tod von Niki Lauda: Programmänderung von RTL!
RTL ändert Niki Lauda zu Ehren sein Programm. Getty Images

In der Nacht auf Dienstag wurde bekannt, dass Formel 1-Legende Niki Lauda am Montag im Alter von 70 Jahren gestorben ist. Über die genaue Todesursache ist noch nichts bekannt, allerdings wird spekuliert, er sei an Nierenversagen gestorben.

"In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser geliebter Niki am Montag, den 20.05.2019, im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen ist. Seine einzigartigen Erfolge als Sportler und Unternehmer sind und bleiben unvergesslich. Sein unermüdlicher Tatendrang, seine Geradlinigkeit und sein Mut bleiben Vorbild und Maßstab für uns alle. Abseits der Öffentlichkeit war er ein liebevoller und fürsorgender Ehemann, Vater und Großvater. Er wird uns sehr fehlen", heißt es laut dwdl.de in einer E-Mail von Niki Laudas Familie, in der sie den überraschenden Tod des Rennfahrers bekanntgab. 

 

Nach Tod von Niki Lauda: Programmänderung von RTL!

Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Formel 1-Fahrer und Unternehmer stand Niki Lauda über 20 Jahre lang auch als Experte für RTL vor der Kamera. Dementsprechend groß ist die Betroffenheit beim Sender, der sich nun dazu entschlossen hat, dem Motorsport-Experten die gesamte Prime Time am Dienstagabend zu widmen. Zwischen 20.15 Uhr und Mitternacht strahlt RTL daher in Gedenken an ihn Talks, den Spielfilm "Rush" und eine Dokumentation unter dem Themenabend-Titel "Servus Niki! Abschied von einer Legende" aus, heißt es auf dwdl.de.

Florian König, der gemeinsam von 1995 bis 2017 mit Niki Lauda durch die Rennwochenenden führte, wird als Moderator agieren und als erstes eine Gesprächsrunde eröffnen. Anschließend wird die Doku "Niki Lauda - Mein Leben am Limit" gezeigt, bevor "Rush - Alles für den Sieg" mit Daniel Brühl ausgestrahlt wird und der Abend mit einer letzten Talkrunde abschließt. 

 

RTL-Programmänderung: "Nachtschwestern" & "Sankt Maik" fallen aus

Mit der Änderung des Prime-Time-Programms entfallen die Serien "Nachtschwestern" und "Sankt Maik", aber auch  „Schmidt – Chaos auf Rezept“. Ab 0.00 Uhr folgt wie geplant das "RTL Nachtjournal".

Übrigens: Auch das ORF ändert sein Programm: Um 20.15 Uhr zeigt ORF1 die Doku "Niki Nationale - Ein Leben in der Pole Position", im Anschluss folgt um 21.05 Uhr eine Talkrunde. ORF Sport+ widmet Niki Lauda bereits ab Nachmittag sein Programm. Der Film "Rush" wird am Donnerstag um 20.15 Uhr im ORF1 ausgestrahlt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt