Stars

Nach Tod von DSDS-Star Alphonso Williams: Familie vor dem Ruin!

In einem emotionalen Interview sprach Witwe Manuela Williams über ihre finanziellen Sorgen und eine möglicherweise letzte Option…

Alphonso Williams
DSDS-Star Alphonso Williams: Was wird aus seiner Familie? Foto: Getty Images

DSDS-Sieger Alphonso Williams erlag im Oktober im Alter von nur 57 Jahren seinem Krebsleiden. Mit seinem Tod brachen für seine Frau Manuela (56) sowie seine Kinder Raphael (31) und Franziska (17) nicht nur auf emotionaler Ebene schwerste Zeiten an – auch die finanzielle Not sucht die Familie seitdem heim.

 

Alphonso Williams: Geld für Beerdigung fehlte

Denn der DSDS-Star war der Hauptverdiener und versorgte die Familie – Witwe Manuela gab ihre Naturheilpraxis auf, damit Alphonso sich voll und ganz auf seine Karriere konzentrieren konnte. Mit seinem Tod vielen die Einnahmen durch seine Auftritte und Konzerte weg – Behandlungskosten für die Krebsbehandlung belasteten die Finanzen zusätzlich stark. Das Geld für die Beerdigung wurde durch einen Spendenaufruf gesammelt, um „Mr.BlingBling“ mit einer angemessenen Zeremonie zu ehren.

 

Nach Tod von DSDS-Sieger – Wie geht es mit seiner Familie weiter?

Gegenüber RTL gab Manuela an, dass alle Rücklagen aufgebraucht seien und sogar ein Verkauf des Hauses, welches Alphonsos ganzer Stolz war, zur Debatte stehe. Weinend wies sie daraufhin, dass mit dem Familienwohnsitz auch ein Riesenstück von Alphonso selbst verloren gehen würde. Wir drücken der Familie die Daumen, dass sie die schwere Zeit übersteht und das Haus nicht verkauft werden muss.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt