Serien

Nach Staffel 7: „Pretty Little Liars” als Netflix-Original-Serie?

Bald geht in den USA die 7. Staffel „Pretty Little Liars” weiter. Freeform wird PLL mit Folge 160 beenden. Jetzt geht es um eine Fortsetzung auf Netflix.

Gibt es die "Pretty Little Liars" bld als Netflix-Serie?
Gibt es die "Pretty Little Liars" bald als Netflix-Serie? Foto: Instagram / Tyler Blackburn

* Up-Date: Das Serienfinale enthüllt A.D. und den letzten Serientod * 

Wird die Freeform-Serie „Pretty Little Liars“ nach „Full House“ und den „Gilmore Girls“ die dritte Show, die vom Stammsender als Neuproduktion bei Netflix weiter laufen wird? Seit feststeht, dass PLL mit Folge 160 endet, hat sich Produzentin Marlene King bereits geäußert, dass sie sich eine Wiederaufnahme vorstellen kann. „Nicht in zwei Jahren, aber zum richtigen Zeitpunkt.

 

Erwachsene „Pretty Little Liars“ bei Netflix

Auch Ian Harding, der Ezra Fitz spielt, erklärte gegenüber „Entertainment Weekly, dass er von einer Wiederaufnahme von PLL bei Netflix träume. Allerdings müsse die Serie dann erwachsener werden. „Wir kommen zurück und die Serie geht zu Netflix oder so, in einer reiferen Version. Eine Show, die jeder von uns wollte, aber bisher nicht haben konnte. Das will ich. Ich will, dass permanent gemordet wird! So etwas wie PLL trift auf ‘Saw’, wisst ihr?!“

 

Alle Details zur 7. Staffel „Pretty Little Liars” bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Wer wissen will, wo er PLL online streamen kann, klickt den zweiten.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!