Stars

Nach Sex-Arbeit-Vorwurf: DSDS-Star Emilija bedroht Mutter öffentlich!

Nachdem sich DSDS-Star Emilija nackt durch „Adam sucht Eva“ zickte, arbeitet sie laut Bild als Escort-Girl - und wehrt sich mit einer Drohung!

 

Dsds Escort
DSDS-Star Emilija unter Beschuss. Foto: MG RTL D

2017 schaffte es Emilija Mihailova (26) aus der Schweiz bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) immerhin in die Motto-Shows. Nachdem sie bereits in der ersten Live-Show rausflog, suchte sich in der Nacktshow „Adam sucht Eva“ einen Mann. In diesem Kontext durfte sich Emilija auch für den Playboy ausziehen.

 

Wie „Bild“ herausgefunden haben will, arbeitet das Starlet jetzt als Escort und bietet im Internet ihre Dienste an. „Ich hatte nun ein Jahr lang einen Sugar-Daddy, der mir ein Leben in Luxus ermöglicht hat“, erklärte die Schweizerin der großen Boulevardzeitung angeblich. „Ich suche vorrangig einen neuen Sugar-Daddy. Er muss mir mindestens 30 000 Euro monatlich zahlen, wenn er länger mit mir bleiben will.“

Für zwei Stunden verlange Emilija übrigens 2000 Euro, für eine Nacht müssen Kunden 5500 Euro hinlegen. „Ich sehe mich nicht als Prostituierte, der Mann stellt mir seinen Körper ja auch zur Verfügung. Natürlich wäre es schön, wenn es irgendwann auch kribbelt. Ansonsten sind wir eher eine Zweckgemeinschaft“, so auf "Bild Online" zu lesen.

Jetzt hat Emilija reagiert - und wehrt sich mit einer öffentlichen Drohungen gegen die Mutter des angeblichen Urhebers der Nachricht:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

‼️#emilijamihailova #hatersgonnahate

Ein Beitrag geteilt von Emilia Mihailova (@e_mihailova) am



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!