Serien

Nach Marcs Diagnose: Jule will "Köln 50667" verlassen!

Nach Marcs Diagnose: Jule will "Köln 50667" verlassen
Jule entschließt sich, "Köln 50667" zu verlassen, nach dem, was sie nach ihrem Arztgespräch erfahren hat. RTL II

Kaum ist Jule zurück, will sie "Köln 50667" auch schon wieder verlassen! Der Grund: Nach dem, was sie nach dem Arztgespräch über Marcs Zustand erfährt, hält sie nichts mehr in der Stadt am Rhein.

Marc liegt nach der Geiselnahme bei "Köln 50667" noch immer im Krankenhaus. Jule macht sich nach wie vor Sorgen um ihren Exfreund und rechnet mit dem Schlimmsten. Doch dann hat der Arzt endlich die erlösende Botschaft: Marc wird es schaffen! 

Bis er wieder zu sich kommt, wartet sie geduldig an seinem Bett. Sie will ihm etwas mitteilen, wenn er aufwacht: Die Situation hat ihr klargemacht, dass sie Marc noch immer liebt. "Ich will wieder glücklich mit dir sein. Es ist mir egal, was vorher war", gesteht sie ihm, als er endlich ansprechbar ist. Doch seine Reaktion fällt anders aus als erwartet...

 

Nach Marcs Diagnose: Jule will "Köln 50667" verlassen!

"Das sagst du mir jetzt? Nachdem wir als Geiseln genommen worden sind, ich hier fast am Verrecken bin. Und das fällt dir jetzt ein?", wirft Marc seiner einstigen Freundin an den Kopf. Am Boden zerstört sucht sie das Gespräch mit Holly. Davon bekommt auch Jan mit und versucht, Marc den Kopf zu waschen.

Währenddessen schmiedet Jule einen Plan: Sie will Köln nun endgültig hinter sich lassen und gehen! Als Marc klar wird, dass er im Begriff ist, den wichtigsten Menschen seines Lebens zu verlieren, will er Jule aufhalten. Doch wird das funktionieren? Marc ist schließlich noch immer ans Bett gefesselt...

Wie es weitergeht, seht ihr bei "Köln 50667" wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, warum  Ex-Darstellerin Sara-Joleen Kaveh-Moghaddam mit Fotos schockt, wessen Nackt-Bilder im Internet kursieren und welcher Star bald sein Comeback feiert.  



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt