Stars

Nach Joey Heindle der nächste Pleite-'Star': Georgina musste Offenbarungseid leisten!

Dass die Stars, die jährlich ins Dschungelcamp pilgern, selten Millionäre sind, ist hinlänglich bekannt. Doch in der Sommer-Ausgabe tumnmeln sich die Pleite-Stars. Nach Joey Heindle wurde jetzt bekannt, dass auch Georgina Bülowius den Offenbarungseid leisten musste!

Georgina Bülowius
Sitzt auch sie auf einem Schuldenberg? Georgina Bülowius RTL / Frank Hempel

Eine große Klappe trägt Georgina Bülowius in der Öffentlichkeit sehr gerne zur Schau. Doch das Starlet dürfte etwas kleinlaut geworden sein, als sie im April diesen Jahrees zur Abgabe einer Vermögensauskunft aufgefordert wurde. Laut "Bild" soll eine fünfstellige Summe im Raum stehen. Dabei ist Georgina im Sommer-Dschungelcamp in guter Gellschaft.

Erst diese Woche kam raus, dass Joey Heindle seine Gage abtreten muss, um Schulden bei diversen Managern zu begleichen. Alleine bei seinem Ex-Manager und Mitglied des Lugner-Clans, Helmut Werner, sollen über 17.000 Euro ausstehen. Derweil habe laut "Bild" auch Ex-Fußballer Ailton Geldprobleme. Eine Ex-Vermieterin warte noch auf rund 12.000 Euro. Auch der frühere Torwart Eike Immel könnte wieder in Schwierigkeiten stecken. Er hatte bereits 2008 ein Insolvenzverfahren eingeleitet, das allerdings fehlerhaft gewesen sein soll. Nun könnten Gläubiger nach den Dschungel-Einnahmen lechzen. 

Zwei Stars im Camp haben den Pleitegeier erfolgreich abgewehrt: Barbara Engel und Peter Bond mussten 2005 und 2006 ebenfalls Offenbarungseide leisten, sind dafür aber mittlerweile restschuldbefreit.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!