Serien

Nach HIV-Gerüchten: Charlie Sheen äußert sich!

In den vergangenen Woche wurden um „Two and a Half Men“-Star Charlie Sheen Gerüchte laut, die behaupteten, dass der Schauspieler bereits seit mehreren Jahren eine HIV-Erkrankung verheimliche. Jetzt äußert sich Charlie Sheen persönlich.

Charlie Sheen äußert sich
Wird sich Charlie Sheen tatsächlich zu den HIV-Gerüchten äußern, die dem Darsteller seit einigen Wochen hinterhergetragen werden?! Getty Images

Es ist eine Programmankündigung, die mit den Erwartungen vieler Fans, Kritiker und Kenner von Charlie Sheen spielt: Der Darsteller kündigte ein Live-Gespräch mit Moderator Matt Lauer in der US-Show "Today" an und will dort ein „enthüllendes persönliches Statement“ preisgeben. Viele Experten und Kenner gehen davon aus, dass Sheen sich im Interview auf einen Artikel von RadarOnline beziehen wird, die zuletzt eine Geschichte über einen nicht namentlich genannten Hollywood-Darsteller veröffentlichten, der seit einigen Jahren seine HIV-Erkrankung verschweigen soll.

Der Artikel verursachte eine regelrechte „Hetzjagd“ in den sozialen Netzwerken nach dem Betroffenen und viele gingen davon aus, dass Hollywood-Darsteller Charlie Sheen dem „Profil“ des Radar Online-Artikels am ehesten entsprechen könnte. Bereits am Montag hatte der "National Enquirer" berichtet, dass Sheen HIV-positiv ist. Doch eine offizielles Statement von Sheen selbst gab es bisher noch nicht zur Sache. Das könnte sich allerdings am heutigen Nachmittag ändern, wenn Sheen bei der Today-Show auftritt.
 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!