Serien

Nach GZSZ-Massenausstieg: Drei Darsteller kommen zurück!

Trotz Massenausstiegs wird es auf dem GZSZ-Kiez nicht wirklich leerer, denn gleich drei Darsteller feiern ihr Comeback!

Trotz GZSZ-Massenausstieg: Drei Darsteller kommen zurück!
Bei GZSZ gibt es was zu feiern: Gleich drei Darsteller kommen zurück! RTL

Anfang der Woche ließ RTL die Bombe platzen: Gleich vier Fanlieblinge verabschieden sich noch in diesem Jahr von GZSZ. "Ja, Freunde es ist wahr. Ich verlasse mein schönes Zuhause (GZSZ). Ob ich traurig bin? Mein Herz weint! Aber „Ohne Veränderung kein Fortschritt“ sagte mal ein weiser Mensch und dessen bin ich mir bewusst also packe ich mein Mut zusammen und wage mich raus in die Welt... und bin voller Neugier auf das Leben und seine Geschenke, die es bereithält.. für uns ALLE. Wir müssen sie nur willkommen heißen. Ich bin so dankbar für jeden Moment", schrieb "Shirin"-Darstellerin Gamue Senol bei Instagram kurz nach der Verkündung. Ihr anschließen werden sich ihre Kollegen Nils Schulz (Robert Klee), Annabella Zetsch (Brenda Schubert) und Clemens Löhr (Alexander Cöster). Für die Zuschauer ein Schock!

 

Trotz GZSZ-Massenausstieg: Drei Darsteller kommen zurück!

Doch es gibt auch gute Nachrichten von der Daily Soap: Denn immerhin wird es trotz des Massenausstiegs bald ein Wiedersehen mit drei Schauspielern geben! Zum einen kehrt Chryssanthi Kavazi (Laura Lehmann) nach ihrer Babypause wieder zurück ans Set. Auch aus Nachwuchsgründen war Thaddäus Meillinger (Felix Lehmann) kurzzeitig nicht mehr bei GZSZ zu sehen, treibt dort jedoch schon bald wieder sein Unwesen. Ebenfalls ihr Comeback feiert Senta-Sofia Delliponti. Nach sieben Jahren Abwesenheit schlüpft sie in Kürze wieder in ihre alte Rolle Tanja Seefeld. 

 

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt