Fernsehen

Nach fieser Mal-Aktion: Jetzt meldet sich Danni Büchner zu Wort

Andreas und Caro Robens machten sich über Daniela und Jens Büchner lustig. Was Danni dazu sagt.

Danni Büchner
Danni Büchner äußert sich zur Übermalaktion der Robens. Foto: TVNOW

Caro und Andreas Robens sorgten in den vergangenen Tagen für einige Diskussionen, als sie als neue Mieter des Café Faneteria auf Mallorca bekannt wurden. Die beiden "Goodbye Deutschland"-Stars übernehmen damit den Laden von Kult-Auswanderer Jens Büchner, der mit 49 Jahren verstarb. Witwe und fünffach-Mama Danni Büchner bat die beiden eindringlichst die Porträtgemälde von ihr und ihrem Mann an den Wänden des Cafés respektvoll zu behandeln. Aber das war Andreas wohl vollkommen egal.

Bei der Schlüsselübergabe posierten Caro und Andreas gut gelaunt vor den Wandgemälden, die Danni und Jens in Sonnenbrillen und bei ihrer Hochzeit abbilden. Schon damals hagelte es Kritik. Dannis Tochter Jada beschwerte sich über die Aktion. Die Robens sollen mit der Faneteria nichts zu tun haben und daher auch die Bilder ihrer Familie außen vor lassen.

Bei den Renovierungsarbeiten konnte sich Andreas aber nicht nehmen, nochmal einen draufzusetzen. Anstatt einfach mit weißer Farbe über die Porträts zu gehen, verpasste er Danni ein paar Vampirzähne – und lachte sich schlapp.

 

Das sagt Danni zur fiesen Aktion von Andreas

Die Fans der 43-Jährigen kommentieren die fiese Aktion entsetzt. Ein Instagram User schreibt „Ekelhaft, die Aktion“, ein anderer „Hochmut kommt vor dem Fall. Mehr fällt mir zu den Robens nicht ein.“

Aber Danni selbst zeigt sich gelassen. In einem Post, welches sie und Jens vor besagter Wand zeigt, äußert sie sich zu den Geschehnissen: „Hier ist ein Foto von unserem Gemälde in der Faneteria 💕 Ich kann mich noch ganz genau erinnern als wir es das erste Mal gesehen haben - tolle Erinnerung & genau SO möchte ich es in Erinnerung behalten ... Denn ob mich Jens mit Vampirzähnen gut gefunden hätte?“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Damit beweist Danni deutlich mehr Humor und Größe als Caro. Die stichelt in ihrer Kommentarspalte immer weiter und schreibt: „Es wäre sonst nie so weit gekommen, wenn sie sich nicht wieder in die Öffentlichkeit gedrängt hätte“ und meint spöttisch, dass Vamps ja eigentlich sexy seien, Andreas habe sie als Vamp sogar auf seinem Arm tätowiert.

Danni appelliert an gegenseitigen Respekt: „Ich denke wir sollten alle respektvoll miteinander umgehen und egal wie man aussieht ... ob dick, muskulös, oder mit langen Zähnen jeder ist auf seiner eigenen Art wunderschön.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt